RoMed Kliniken Logo
Kompetenz und Zuwendung
unter vier Dächern
Quelle: Chiemgau Zeitung, Berger
Quelle: Chiemgau Zeitung, Berger
Quelle: Chiemgau Zeitung, Berger
Quelle: Chiemgau Zeitung, Berger

Kunst am Bau an der Triamed-Kreisklinik

Chiemgau Zeitung, 23.10.2008 An der Triamed-Kreisklinik Prien haben 26 Schülerinnen und Schüler der Klasse 7b der Waldorfschule Chiemgau unter Leitung von Kunstlehrerin Barbara Kühn und Klassleiterin Barbara Lüling den 80 Meter langen Bauzaun vor dem Gesundheitszentrum künstlerisch gestaltet.

Als Thema wollten die Schüler nicht eine bayerische Landschaft mit Seen und Bergen darstellen, sondern auf ein ökologisches Problem hinweisen: «Erderwärmung und Abschmelzen der Pole». Deshalb wurde der Zaun in vier Teile thematisch aufgegliedert: bedrohte Tierwelt der Polargebiete, Steppenlandschaft Afrikas mit den ihr eigenen Tieren, afrikanische Motive mit Menschen (dem Maler Michel Rauscher nachempfunden) sowie Blumen nach Emil Nolde. Nach fünf Vormittagen war das Werk vollendet. Der Zaun wird noch lange stehen bleiben. Das Gesundheitszentrum soll Mitte nächsten Jahres fertig werden.