RoMed Kliniken Logo
Kompetenz und Zuwendung
unter vier Dächern
Quelle: Wasserburger Zeitung
Quelle: Wasserburger Zeitung

Klassisch und auch alternativ

Wasserburger Zeitung, 11.03.09
Wasserburg - Sie hatte es sich schwieriger vorgestellt: Praktisch ein Jahr lang gab es in der internen Abteilung in Wasserburg mit ihren 64 Betten keinen Chefarzt, vor drei Wochen hat Dr. Petja Piehler in dieser Position begonnen. «Ich bin absolut positiv überrascht», sagt sie, und meint damit alles von den Pflegekräften über die Ausstattung des Hauses bis zu ihren ärztlichen Kollegen. Die gebürtige Bulgarin ist seit 20 Jahren als Ärztin in Deutschland, ursprünglich in Norddeutschland. «Aber der Süden liegt mir einfach mehr», sagt sie, und meint damit nicht nur die Berge und das Skifahren «sondern auch die Mentalität.»

Die Internistin war zuletzt bis zur Schließung dieses Hauses sechs Jahre Chefärztin in Kitzbühel, danach ebenfalls in einer Helios-Klinik in Aue. In Wasserburg hofft sie, auch ihren persönlichen Interessensschwerpunkt umsetzen zu können: die Verbindung von klassischen und naturheilkundlichen Verfahren im klinischen Alltag. Dr. Piehler, die auch die naturheilkundliche Weiterbildungsberechtigung hat, sieht vor allem auch bei älteren Patienten viele Einsatzmöglichkeiten.

Stichworte sind die klassische Homöopathie nach Hahnemann ebenso wie Akupunktur, pflanzliche Heilmittel, die entsprechende Ernährung (Diätetik) oder Neuraltherapie nach Huneke. Ziel sei eine ganzheitliche Therapie, die individuell auf den Patienten abgestimmt sei. Und wenn Quarkwickel oder das Kirschkernkissen helfen, «warum dann nicht».

Zum Angebotsspektrum der internen Abteilung in Wasserburg schwebt der 44-Jährigen vor, die Gastroenterologie noch breiter auszurichten auf allgemeine Verdauungsstörungen. Außerdem will sie die Diabetologie ausbauen.

Viel Arbeit also, aber Petja Piehler hat jetzt schon das Gefühl, in Wasserburg richtig zu sein. «Ich mag die kleineren Kliniken, da hat man den direkteren Patientenkontakt.» Und da setzt sie gerne auch die fünf Sprachen ein, die sie spricht, unter anderem russisch und schwedisch. koe

Kontakt

RoMed Kliniken
Kliniken der Stadt und des Landkreises Rosenheim GmbH
Pettenkoferstraße 10
83022 Rosenheim

Tel  +49 (0) 8031 - 365 02
Fax +49 (0) 8031 - 365 4911

Öffentlichkeitsarbeit

Elisabeth Siebeneicher, Leitung
Tel  +49 (0) 8031 - 365 3007
Fax +49 (0) 8031 - 365 4959

Lauretta Kölbl-Klein
Tel  +49 (0) 8031 - 365 3009
Fax +49 (0) 8031 - 365 4959