RoMed Kliniken Logo
Kompetenz und Zuwendung
unter vier Dächern

04.02.2010 Rosenheim

TAVOLA-Küchenladen unterstützt die KlinikClowns

Bereits seit über 7 Jahren gibt es auf den Kinderstationen im RoMed Klinikum Rosenheim alle zwei Wochen eine ganz besondere „Visite“ für die kleinen Patienten: Die KlinikClowns sind unterwegs.

Sie gehen von Zimmer zu Zimmer und bringen mit Clownerie bunte Farbtupfer, Spaß und Freude in den Krankenhausalltag. Einfühlsam und einfallsreich improvisieren sie für jedes Kind individuell, damit es im Spiel von den Belastungen seines Klinikaufenthalts, von Schmerzen, Angst und Heimweh abgelenkt wird und neue Kräfte schöpfen kann. Immer wieder gelingt es ihnen, ein Lachen hervorzuzaubern, Mut und Zuversicht zu aktivieren. Die lustigen Clownsvisiten fördern die psychische Stabilisierung der kranken Kinder und können so auch Heilungsprozesse positiv und beschleunigend beeinflussen.

KlinikClowns e.V. muss den Einsatz der Clowns in Rosenheim, wie in vielen weiteren bayerischen Kinderkliniken und Einrichtungen für Senioren, durch Spenden finanzieren.

Der gemeinnützige Verein freut sich deshalb sehr über Unterstützung von der Rosenheimer Firma TAVOLA, die sich mit einer einfallsreichen Aktion für die gute Sache engagiert hat.

Im Herbst letzten Jahres wurde im Haus TAVOLA-Küchenladen am Grünen Markt die Idee geboren, die Kundinnen nach ihren Lieblings-Plätzchen-Rezepten zu fragen und damit ein „Lieblings-Plätzchen-Rezept-Heftchen“ zu fertigen. Zur Rosenheimer Shopping-Night wurden dann bei TAVOLA Plätzchen gebacken und die Rezepte-Sammlung zugunsten der KlinikClowns verkauft. Die TAVOLA -Mitarbeiterinnen stockten den Erlös noch aus der Trinkgeldkasse auf, so dass Ingrid Buluschek und Ulrike Kaufmann aus dem Hause TAVOLA am Grünen Markt jetzt 600.- Euro an die KlinikClowns im Rosenheimer Klinikum überreichen konnten. Die beiden Clowns „Dr. Cebulon“ und „Dr. Hmmm“ bedankten sich herzlich und konnten Frau Buluschek und Frau Kaufmann gleich vor Ort von der Wirksamkeit ihrer „Lachtherapie“ überzeugen.

Auf Spenden aus der Region sind die KlinikClowns angewiesen, damit sie die Kinder im RoMed Klinikum Rosenheim weiterhin regelmäßig besuchen können. KlinikClowns e.V. hofft, dass das Engagement von TAVOLA Nachahmer findet.

Spenden sind auf dem Vereinskonto 45 900 bei der Freisinger Bank eG,
BLZ 701 696 14 herzlich willkommen; kreative Ideen zur Unterstützung natürlich auch. Kontakt und Infos findet man unter www.klinikclowns.de oder Tel. 08161-41805.

Kontakt

RoMed Kliniken
Kliniken der Stadt und des Landkreises Rosenheim GmbH
Pettenkoferstraße 10
83022 Rosenheim

Tel  +49 (0) 8031 - 365 02
Fax +49 (0) 8031 - 365 4911

Öffentlichkeitsarbeit

Elisabeth Siebeneicher, Leitung
Tel  +49 (0) 8031 - 365 3007
Fax +49 (0) 8031 - 365 4959

Lauretta Kölbl-Klein
Tel  +49 (0) 8031 - 365 3009
Fax +49 (0) 8031 - 365 4959