RoMed Kliniken Logo
Kompetenz und Zuwendung
unter vier Dächern

26.04.2010 RoMed Klinik Bad Aibling

Neuer Palliativmedizinischer Dienst

Der palliativmedizinische Dienst arbeitet interdisziplinär und multiprofessionell. Im Unterschied zu einer Palliativstation, bei der es sich um eine eigenständige Station handelt, werden hier Patienten auf allen Stationen einbezogen. In der RoMed Klinik Bad Aibling ist es ein Gemeinschaftsprojekt der Abteilungen für Innere Medizin und für Anästhesie und Schmerztherapie und wird geführt von den drei Ärzten PD Dr. med. Florian Eckel, Onkologe und Chefarzt der Abteilung für Innere Medizin,  Dr. med. Marc Block, Oberarzt der Abteilung für Innere Medizin, und Dr. Guido Pfeiffer, Chefarzt der Abteilung Anästhesie und Schmerztherapie. Leiter dieses Dienstes ist Dr. Pfeiffer, der eine spezielle palliativmedizinische Ausbildung absolviert hat. Pflegekräfte mit einer Zusatzausbildung in Palliativmedizin und der Sozialdienst ergänzen das Team. Bereits seit Mai 2007 besteht eine offizielle Zusammenarbeit mit dem Jakobus Hospiz Verein.

Eine Besonderheit in der RoMed Klinik Bad Aibling sind die zwei Brückenzimmer, die, unabhängig vom Palliativmedizinischen Dienst, bereits seit fünf Jahren angeboten werden. Schwerkranke Patienten werden dort bis zu ihrem Tod intensiv betreut. Die wohnlich eingerichteten Zimmer bieten genug Platz und Ruhe für Patienten und Angehörige.

 
„Wir freuen uns sehr, dass unser Haus in den Palliativmedizinischen Dienst aufgenommen wurde“, so Pfeiffer. „Unser Bestreben ist es, nicht unbedingt dem Leben mehr Tage, sondern den Tagen mehr Leben bzw. Lebensqualität zu geben.“

Kontakt

RoMed Kliniken
Kliniken der Stadt und des Landkreises Rosenheim GmbH
Pettenkoferstraße 10
83022 Rosenheim

Tel  +49 (0) 8031 - 365 02
Fax +49 (0) 8031 - 365 4911

Öffentlichkeitsarbeit

Elisabeth Siebeneicher, Leitung
Tel  +49 (0) 8031 - 365 3007
Fax +49 (0) 8031 - 365 4959

Lauretta Kölbl-Klein
Tel  +49 (0) 8031 - 365 3009
Fax +49 (0) 8031 - 365 4959