RoMed Kliniken Logo
Kompetenz und Zuwendung
unter vier Dächern
Die neuen Schüler werden begrüßt
Die neuen Schüler werden begrüßt
Schulleiterin Sabine Ittlinger (1.v.re.), Monika General (1.v.li) und Sabine Westermann (2.v.li) begrüßten die neuen Schülerinnen und Schüler herzlich
Die neuen Schüler werden begrüßt

Wir begrüßen den neuen Unterkurs an der Physiotherapieschule an der RoMed Klinik Wasserburg

Wasserburg, 07.10.11 - „Ein Edelstein wird ohne Reiben nicht blank, ein Mensch ohne Prüfung nicht vollkommen“. Mit diesem chinesischen Sprichwort und einem rohen Edelstein als Begrüßungsgeschenk, startete der neue Unterkurs in die Ausbildung an der Berufsfachschule für Physiotherapie an der RoMed Klinik Wasserburg.

Nachdem sich die 32 Schüler anhand einer „Bedienungsanleitung“ selber vorgestellt hatten, übergab Schulleiterin Sabine Ittlinger den Kurs an die zukünftigen Klassenleiterinnen, Sabine Westermann und Monika General.

Das Leiter-Duo machte die „Neuen“ mit den Abläufen an der Schule, sowie dem lernfeldorientierten Lehrplan vertraut und lud dann zur Stärkung zu einem kleinen Umtrunk und Butterbrezen ein. Diese war auch nötig, denn schon standen die ersten Unterrichtseinheiten in Anatomie auf dem Plan.

Wie es an der Schule Tradition ist, ließ es sich der Mittelkurs nicht nehmen, die „Kleinen“ mit lustigen Spielen und einem Streifzug durch Wasserburg willkommen zu heißen.

Der erste Schulblock steht ganz im Zeichen der Wahrnehmung und den Grundlagen der Bewegungslehre. Der Klassenausflug zum Hochseilgarten in Oberreith passte hervorragend zum Thema, festigte den Zusammenhalt der Klasse und ließ den einen oder die andere über die eigenen Grenzen hinauswachsen.

„Wir wünschen unseren Schülerinnen und Schülern eine erfolgreiche Ausbildung, so dass wir sie alle in drei Jahren als geschliffene Edelsteine in das Leben als Physiotherapeuten entlassen dürfen“,
so die Klassenleiterinnen.

Kontakt

RoMed Kliniken
Kliniken der Stadt und des Landkreises Rosenheim GmbH
Pettenkoferstraße 10
83022 Rosenheim

Tel  +49 (0) 8031 - 365 02
Fax +49 (0) 8031 - 365 4911

Öffentlichkeitsarbeit

Elisabeth Siebeneicher, Leitung
Tel  +49 (0) 8031 - 365 3007
Fax +49 (0) 8031 - 365 4959

Lauretta Kölbl-Klein
Tel  +49 (0) 8031 - 365 3009
Fax +49 (0) 8031 - 365 4959