RoMed Kliniken Logo
Kompetenz und Zuwendung
unter vier Dächern
Strahlende Gesichter bei der diesjährigen Preisverleihung der Pflegeoskars der RoMed Kliniken

RoMed Kliniken

Pflegeoskars der RoMed Kliniken gehen an die Anästhesieabteilung in Bad Aibling und an das Zentrum für Physiotherapie in Rosenheim

Rosenheim, 11.02.2013 - Als Wertschätzung für herausragende professionelle Leistung und persönlichen Einsatz überreichten dieses Jahr der Pflegedirektor Peter Tischer zusammen mit der gesamten Pflegedirektion, dem Kaufmännischen Direktor Christian Mauritz und der Ärztliche Direktor Priv.-Doz. Dr. med. Christoph Knothe den „Pflegeoskar 2012/2013“ an die Anästhesieabteilung der RoMed Klinik Bad Aibling und an das Zentrum für Physiotherapie am RoMed Klinikum Rosenheim.

Was hat der „Oskar“ aus Hollywood mit dem „Pflegeoskar“ der RoMed Kliniken gemeinsam? Beide stehen für konstant großartige Leistungen und außerordentliche Qualität in den verschiedensten Bereichen. Jedes Jahr werden damit zwei Teams, vertreten durch die Stations- u. Abteilungsleitungen, ausgezeichnet, die auch in schwierigen Situationen ihre Abteilungen professionell führen und dennoch die Interessen ihrer Mitarbeiter und vor allem der Patienten wahren.

Pflegedirektor Tischer betonte vor der Preisverleihung, dass alle vorgeschlagenen Stationen und Abteilungen zu Recht nominiert wurden und jeder den Pflegeoskar verdient hätte, es könne jedoch nur zwei Gewinner geben.

Kontakt

RoMed Kliniken
Kliniken der Stadt und des Landkreises Rosenheim GmbH
Pettenkoferstraße 10
83022 Rosenheim

Tel  +49 (0) 8031 - 365 02
Fax +49 (0) 8031 - 365 4911

Öffentlichkeitsarbeit

Elisabeth Siebeneicher, Leitung
Tel  +49 (0) 8031 - 365 3007
Fax +49 (0) 8031 - 365 4959

Lauretta Kölbl-Klein
Tel  +49 (0) 8031 - 365 3009
Fax +49 (0) 8031 - 365 4959