RoMed Kliniken Logo
Kompetenz und Zuwendung
unter vier Dächern

RoMed Klinik Bad Aibling

Die RoMed Klinik Bad Aibling ist Akademisches Lehrkrankenhaus

Bad Aibling, 11.06.2013 – Die international renommierte Medizinische Fakultät der Technischen Universität München hat die Abteilungen für Chirurgie, Innere Medizin und Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde der RoMed Klinik Bad Aibling als Ausbildungsstätten für das Praktische Jahr der Medizinstudenten anerkannt.

Unter der Leitung von Priv.-Doz. Dr. med. Andreas Thalheimer, Chefarzt der Abteilung für Allgemein-, Viszeral- und Unfallchirurgie, Priv.-Doz. Dr. med. Florian Eckel, Chefarzt der Abteilung für Innere Medizin und Prof. Dr. med. Benno Paul Weber, Chefarzt der Abteilung für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, können die Studenten im letzten Abschnitt des Medizinstudiums die praktische Versorgung von Patienten an der RoMed Klinik Bad Aibling erlernen.

Der hohe Standard der medizinischen Versorgung in Bad Aibling und die schon in den letzten Jahren aufgebaute enge Zusammenarbeit mit der Medizinischen Fakultät der Technischen Universität München waren Voraussetzung für die Ernennung zum Lehrkrankenhaus. Auch in Zukunft sollen aktive Beteiligung an Ausbildung und Forschung zur kontinuierlichen Verbesserung der Patientenversorgung in der RoMed Klinik Bad Aibling beitragen.

„Die Ausbildung von Medizinstudenten und die enge Zusammenarbeit mit der Technischen Universität München gibt uns auch als kleinere Klinik die Möglichkeit Medizin auf höchstem Niveau anzubieten“, freut sich der Ärztliche Leiter der Klinik Dr. med. Guido Pfeiffer.

Kontakt

RoMed Kliniken
Kliniken der Stadt und des Landkreises Rosenheim GmbH
Pettenkoferstraße 10
83022 Rosenheim

Tel  +49 (0) 8031 - 365 02
Fax +49 (0) 8031 - 365 4911

Öffentlichkeitsarbeit

Elisabeth Siebeneicher, Leitung
Tel  +49 (0) 8031 - 365 3007
Fax +49 (0) 8031 - 365 4959

Lauretta Kölbl-Klein
Tel  +49 (0) 8031 - 365 3009
Fax +49 (0) 8031 - 365 4959