RoMed Kliniken Logo
Kompetenz und Zuwendung
unter vier Dächern
Die Organisatoren und Referenten der Nephrologietagung
Die Organisatoren und Referenten der Nephrologietagung
v.l.n.r. Dr. Lothar Musselmann (ehemaliger ärztlicher Leiter des KfH Nierenzentrums), Prof. Dr. Helga Frank (Chefärztin der Abteilung für Nephrologie, Klinikum Traunstein), Prof. Dr. Stephan Orth (Nephrologiepraxis Bad Aibling), Dr. Andreas Thiele (Leitender Arzt des KfH Nierenzentrums im RoMed Klinikum Rosenheim, Prof. Dr. Frieder Keller (Chefarzt Medizinische Klinik für Innere Medizin I, Universitätsklinikum Ulm), Prof. Dr. Helmut Geiger, (Chefarzt Medizinische Klinik III, Universität Frankfurt am Main), Dr. Thomas Unterweger (Nephrologe im KfH Nierenzentrum)
Die Organisatoren und Referenten der Nephrologietagung

RoMed Klinikum Rosenheim

Nephrologietagung im Kultur- und Kongresszentrum Rosenheim

Rund 100 Mediziner begrüßte Dr. Andreas Thiele, leitender Arzt des KfH Kuratoriums für Dialyse und Nierentransplantation e.V. bei schönstem Wetter im Kultur- und Kongresszentrum Rosenheim zur mittlerweile 9. Oberbayerischen Interdisziplinären Nephrologietagung.

Im Rahmen der Tagung drehte sich alles rund um das weitreichende Thema der Nierenerkrankungen. Neue Erkenntnisse aus der Forschung wurden präsentiert und dabei gezielt herausgefiltert, welche Bedeutung diese im praktischen ärztlichen Alltag haben. „Unumstritten ist es notwendig über den Rand des eigenen Gebietes in andere Spezialitäten zu schauen, will man den gesamtmedizinischen Überblick nicht verlieren“, ist Dr. Thiele überzeugt.

Während der Pausen tauschten sich die Teilnehmer gegenseitig aus und informierten sich an den zahlreichen Ständen der Sponsoren über Neuerungen aus der Industrie. mehr Informationen zur Nephrologie

Kontakt

RoMed Kliniken
Kliniken der Stadt und des Landkreises Rosenheim GmbH
Pettenkoferstraße 10
83022 Rosenheim

Tel  +49 (0) 8031 - 365 02
Fax +49 (0) 8031 - 365 4911

Öffentlichkeitsarbeit

Elisabeth Siebeneicher, Leitung
Tel  +49 (0) 8031 - 365 3007
Fax +49 (0) 8031 - 365 4959

Lauretta Kölbl-Klein
Tel  +49 (0) 8031 - 365 3009
Fax +49 (0) 8031 - 365 4959