RoMed Kliniken Logo
Kompetenz und Zuwendung
unter vier Dächern
Die glücklichen Absolventen mit v.l.n.r. Pflegedienstleiter Franz Dußmann, Personalleiterin Christine Halfstad, Schulleiterin Barbara Weis, Lehrerin Anette Maier, Pflegedienstleiter Bernhard Löser (9. v.l. stehend), Praxisanleiter Andreas Neck (12. v. l. stehend) sowie den Lehrerinnen Dr. Maria Ihler-Nill (2.v.r. stehen) und Christine Schlaipfer (3.v.r. stehend) sowie Praxisanleiter Werner Stadler (5.v.r. – stehend) und der Klassenbesten Sandra Kattner (11. v.l. stehend mit gelber Rose)

RoMed Klinikum Rosenheim

Staatspreisverdächtiges Abschlussergebnis!
29 Auszubildende haben erfolgreich die Prüfung am RoMed Klinikum Rosenheim abgelegt.

Schulleiterin Barbara Weis begrüßte die Ehrengäste, Eltern sowie Freunde und besonders die ganze Abschlussklasse, die sie als „Energiebündel“ bezeichnete. Dabei wünschte sie den Absolventen für die Zukunft: Kreativität, viel Freude und Erfüllung in der Berufsausübung. Mit dem erfolgreichen Ausbildungsabschluss haben auch sechs Absolventen die Mittlere Reife sowie zwei Absolventinnen das Fachabitur erworben. Ein hervorragendes Ergebnis erreichte Sandra Kattner, die in allen drei Prüfungsabschnitten mit 1,0 abschloss und somit den Staatspreis fast sicher in der Tasche hat. Besonders dankte die Schulleiterin dem gesamten Schulteam sowie den Kolleginnen und Kollegen auf den Stationen, die immer ein offenes Ohr für die Schüler hatten.

Oberbürgermeisterin Gabriele Bauer gratulierte herzlich und betonte: „Es wurde von Ihnen viel gefordert und Sie haben das hervorragend gemeistert. Sie haben einen Beruf aus Berufung gewählt. Wir brauchen Sie ganz besonders! Sie als Mensch und nicht nur Ihre Kompetenz sondern auch ihre Zuwendung und Sensibilität.“ Erfreulicherweise verbleiben 24 der frisch examinierten Gesundheits- und Krankenpfleger im RoMed Klinikverbund.

Pflegedienstleiter Franz Dußmann gratulierte im Namen der Pflegedirektion zum bestandenen Examen und betonte: „Sie haben absolut richtig entschieden und sich zu begehrten Fachkräften ausbilden lassen.“ Als kleines Zeichen der Anerkennung erhielten alle Absolventen eine Verbandsschere mit den persönlichen Initialen.

Kursleiterin Christine Schlaipfer löste mit einem lebendigen Rückblick auf die vergangenen drei Ausbildungsjahre spontanen Applaus bei den Absolventinnen und Absolventen aus. Für die Besucher der Examensfeier war das harmonische Miteinander der Klasse mit den Lehrern und Praxisanleitern eindrucksvoll zu spüren.

Klassensprecherin Nicole Troidl bedankte sich gemeinsam mit ihrer Vertreterin Anna Guggenberger bei den Lehrern und sagte abschließend: „Wir fördern ab jetzt die Gesundheit unserer Patienten“.

Nach der feierlichen Zeugnisübergabe folgte in der Aula noch ein reger Gedankenaustausch zwischen Absolventen und Gästen. Für den musikalischen Rahmen sorgten zwei Schülerinnen des Oberkurses mit gefühlvoll gespielten Instrumentalstücken. mehr Informationen über die Schule und Ausbildung

Kontakt

RoMed Kliniken
Kliniken der Stadt und des Landkreises Rosenheim GmbH
Pettenkoferstraße 10
83022 Rosenheim

Tel  +49 (0) 8031 - 365 02
Fax +49 (0) 8031 - 365 4911

Öffentlichkeitsarbeit

Elisabeth Siebeneicher, Leitung
Tel  +49 (0) 8031 - 365 3007
Fax +49 (0) 8031 - 365 4959

Lauretta Kölbl-Klein
Tel  +49 (0) 8031 - 365 3009
Fax +49 (0) 8031 - 365 4959