RoMed Kliniken Logo
Kompetenz und Zuwendung
unter vier Dächern
Dr. Ruth Pauli (l.) und Anke Gfäller (5. v. l.) von der Jakobus SAPV sowie der ärztliche Leiter der Palliativstation Dr. Michael Schnitzenbaumer und Stationsleiterin Maria White (r.) freuten sich sehr über die großzügige Spenden der Landfrauen, die ihnen im Beisein von Oberbürgermeisterin Gabriele Bauer und Josef Steingraber vom Bayerischen BauernVerband überreicht wurden. Die Landfrauen (v. l. n. r.): Anneliese Stuffer, Irmgard Schloifer, Elisabeth Grabmaier, Rosalinde Riepertinger, Katharina Kern.

RoMed Klinikum Rosenheim

Großzügige Spende der Landfrauen des Landkreises Rosenheim an die Palliativstation und den Jakobus SAPV

Rosenheim, 10.12.2014 - Anlässlich der Stadterhebungsfeier der Stadt Rosenheim am 27./28.September 2014 im Salingarten präsentierte der Bayerische Bauernverband Rosenheim regionale Produkte zum Verzehren vor Ort oder zum Mitnehmen.

Ein Stand wurde von den Landfrauen des Landkreises Rosenheim betreut, die dort frisch gebackene Schmalznudeln, Hefegebäck und Kaffee anboten. Die Leiterin der Landfrauen Rosalinde Riepertinger erinnert sich schmunzelnd: „Allein schon der Duft machte Appetit und zog sehr viele Besucher zu unserem Stand!“

Von dem Erlös von insgesamt 5.000 Euro spendeten nun die Kreisbäuerinnen jeweils 2.000 Euro an die Palliativstation des RoMed Klinikums Rosenheim und an die Jakobus SAPV, sowie 1.000 Euro an die Stiftung des Bayerischen Bauernverbandes „Land und Leben.“

Kontakt

RoMed Kliniken
Kliniken der Stadt und des Landkreises Rosenheim GmbH
Pettenkoferstraße 10
83022 Rosenheim

Tel  +49 (0) 8031 - 365 02
Fax +49 (0) 8031 - 365 4911

Öffentlichkeitsarbeit

Elisabeth Siebeneicher, Leitung
Tel  +49 (0) 8031 - 365 3007
Fax +49 (0) 8031 - 365 4959

Lauretta Kölbl-Klein
Tel  +49 (0) 8031 - 365 3009
Fax +49 (0) 8031 - 365 4959