RoMed Kliniken Logo
Kompetenz und Zuwendung
unter vier Dächern

RoMed Klinikum Rosenheim

Stellungnahme zur Presseanfrage: Bereitschaftspraxis

Der Raum der KVB Bereitschaftsdienstpraxis ist laut Bauplanunterlagen knapp 17 qm groß und damit vergleichbar mit den meisten der Behandlungsräume innerhalb der Zentralen Notaufnahme (ZNA) und im Übrigen auch mit dem Behandlungsraum der Kindernotfallambulanz. Es handelt sich um einen innenliegenden Raum des Klinikums, der an die vollklimatisierte Lüftungsanlage der Zentralen Notaufnahme angeschlossen ist. Die Lage weist im Sinne der Patientensicherheit wesentliche Vorteile auf: Es besteht eine gemeinsame  Zuwegung für alle Notfallpatienten. Der gemeinsame Wartebereich von Bereitschaftsdienstpraxis und ZNA obliegt der Überwachung der Sichtungskräfte der ZNA, sodass Zwischenfälle sofort erkannt werden. Durch die unmittelbare Nähe zur ZNA bestehen Synergieeffekte in der Diagnostik und Behandlung – letztlich auch durch die schnellstmögliche Zuweisung in lebensbedrohlichen Zuständen.

Die Raumsituation ist bekannt und wurde immer wieder diskutiert. Auch die ZNA selbst benötigt eigentlich eine Erweiterung.  In unmittelbarer Nähe zur ZNA gibt es jedoch keine frei verfügbaren Räumlichkeiten.  Wenn, dann müsste an anderer Stelle im Klinikum nach Räumlichkeiten gesucht werden. Allerdings geht dann die Nähe zur ZNA mit den o.g. Synergien verloren, wie in der PM von Seiten Stadt und Landkreis Rosenheim bereits geschildert. Die Suche nach geeigneten Räumlichkeiten gehört im Übrigen in die Zuständigkeit der KVB.

Die Kindernotfallambulanz befindet sich im Haus 4 und nicht in der Nähe der ZNA, die im Behandlungsbau untergebracht ist. In der Ausgangssituation bei der Einrichtung dieser Praxis standen die räumliche Verbindung zur Kinderabteilung und damit analoge Synergieeffekte im Vordergrund. 

Selbstverständlich ist das RoMed Klinikum Rosenheim bereit, gemeinsam mit den niedergelassenen Ärzten immer wieder nach besseren Lösungen zu suchen.

Kontakt

RoMed Kliniken
Kliniken der Stadt und des Landkreises Rosenheim GmbH
Pettenkoferstraße 10
83022 Rosenheim

Tel  +49 (0) 8031 - 365 02
Fax +49 (0) 8031 - 365 4911

Öffentlichkeitsarbeit

Elisabeth Siebeneicher, Leitung
Tel  +49 (0) 8031 - 365 3007
Fax +49 (0) 8031 - 365 4959

Lauretta Kölbl-Klein
Tel  +49 (0) 8031 - 365 3009
Fax +49 (0) 8031 - 365 4959