RoMed Kliniken Logo
Kompetenz und Zuwendung
unter vier Dächern
Reinhold Frey, Leiter des Wirtschaftlichen Verbands Rosenheim, Sandra Zabel, stellvertretende kaufm. Leiterin und Chefarzt Dr. Guido Pfeiffer, Ärztlicher Leiter der RoMed Klinik Bad Aibling.

RoMed Klinik Bad Aibling

Kunst für die Brückenzimmer der RoMed Klinik Bad Aibling

ad Aibling, 10.03.2015 - Der Wirtschaftliche Verband Rosenheim unterstützt den Palliativmedizinischen Dienst an der RoMed Klinik Bad Aibling mit einer Spende in Höhe von 1.000 Euro. Die Spende wird verwendet um Bilder der Künstlerin Kerstin Haas zu erwerben, die als Kunsttherapeutin ebenfalls den Palliativmedizinischen Dienst in der Klinik unterstützt. 

Mit den Gemälden werden die Brückenzimmer, die für schwer erkrankte Menschen in einer schwierigen Phase eingerichtet wurden, künstlerisch ausgestattet. „Mit diesen hellen und farbenfrohen Bildern folgen wir unserem Leitspruch „Nicht dem Leben mehr Tage, sondern den Tagen mehr Leben bringen“, freut sich der Ärztliche Leiter Dr. Guido Pfeiffer.

 

ildunterschrift (v.l.n.r.): Reinhold Frey, Leiter des Wirtschaftlichen Verbands Rosenheim

Sandra Zabel, stellvertretende kaufm. Leiterin und Chefarzt Dr. Guido Pfeiffer, Ärztlicher Leiter der

RoMed Klinik Bad Aibling.

Kontakt

RoMed Kliniken
Kliniken der Stadt und des Landkreises Rosenheim GmbH
Pettenkoferstraße 10
83022 Rosenheim

Tel  +49 (0) 8031 - 365 02
Fax +49 (0) 8031 - 365 4911

Öffentlichkeitsarbeit

Elisabeth Siebeneicher, Leitung
Tel  +49 (0) 8031 - 365 3007
Fax +49 (0) 8031 - 365 4959

Lauretta Kölbl-Klein
Tel  +49 (0) 8031 - 365 3009
Fax +49 (0) 8031 - 365 4959