RoMed Kliniken Logo
Kompetenz und Zuwendung
unter vier Dächern

RoMed Klinikum Rosenheim

Werde Lebensretter! RoMed Klinikum Rosenheim lädt zum kostenfreien Aktionstag rund um die Wiederbelebung ein

Anlässlich der „Woche der Wiederbelebung“ vom 19. bis 26.9.2015 lädt das RoMed Klinikum Rosenheim am Freitag, 25.09.2015 zu einem Aktionstag unter dem Motto „Ein Leben retten. 100 Pro Reanimation“ ein. „Es lohnt sich, seine Fähigkeiten aufzufrischen, denn Reanimation ist einfacher als viele glauben. Jeder kann es!“, so Dr. Michael Bayeff-Filloff, Chefarzt der Zentralen Notaufnahme am RoMed Klinikum Rosenheim und Landesbeauftragter Ärztlicher Leiter Rettungsdienst Bayern.

Interessierte erfahren wie einfach Wiederbelebung durchgeführt wird und können dies selbst an einer Simulationspuppe unter Anleitung üben. Zu dem Reanimationstraining für Jung und Alt sind auch Familien herzlich eingeladen: Denn die meisten Fälle von plötzlichem Herzstillstand ereignen sich zu Hause bzw. im Freundeskreis. Alle Interessenten sind herzlich willkommen. Der Eintritt ist frei.

Die Aktion findet am Freitag, 25.09.2015 von 10 bis 15 Uhr neben dem Cafe CiK im Erdgeschoss des RoMed Klinikums Rosenheim, Pettenkoferstraße 10, statt.

Hintergrundinformationen:
„Ein Leben retten. 100 Pro Reanimation“
Die bundesweite „Woche der Wiederbelebung“ in Deutschland

Der plötzliche Herztod ist eine der häufigsten Todesursachen in Deutschland. Doch die Helferquote beim Herzstillstand im internationalen Vergleich ist alarmierend gering. Dabei sind die Maßnahmen zur Wiederbelebung eines Menschen einfach. Man kann nichts falsch machen. Jeder kann es.

Hier setzt die vom Bundesministerium für Gesundheit (BMG) unterstützte „Woche der Wiederbelebung“ unter dem Motto „Ein Leben retten. 100 Pro Reanimation“ an. Ziel ist es, das Bewusstsein für lebensrettende Fähigkeiten jedes Einzelnen zu schärfen, Hemmschwellen abzubauen und über lebensentscheidende Sofortmaßnahmen zu informieren. Dabei steht die sich leicht zu merkende Botschaft der Reanimation im Vordergrund: „PRÜFEN. RUFEN. DRÜCKEN!“

Die „Woche der Wiederbelebung“ ist eine Initiative des Berufsverbandes Deutscher Anästhesisten e. V., der Deutschen Gesellschaft für Anästhesiologie und Intensivmedizin e. V. in Kooperation mit dem German Resuscitation Council e. V. und der Stiftung Deutsche Anästhesiologie. Weitere Informationen

Kontakt

RoMed Kliniken
Kliniken der Stadt und des Landkreises Rosenheim GmbH
Pettenkoferstraße 10
83022 Rosenheim

Tel  +49 (0) 8031 - 365 02
Fax +49 (0) 8031 - 365 4911

Öffentlichkeitsarbeit

Elisabeth Siebeneicher, Leitung
Tel  +49 (0) 8031 - 365 3007
Fax +49 (0) 8031 - 365 4959

Lauretta Kölbl-Klein
Tel  +49 (0) 8031 - 365 3009
Fax +49 (0) 8031 - 365 4959