RoMed Kliniken Logo
Kompetenz und Zuwendung
unter vier Dächern

RoMed Klinik Prien

Medizinstudenten im Praktischen Jahr

Die RoMed Klinik Prien am Chiemsee ist ein Krankenhaus der Grundversorgung mit 150 Betten und gehört mit den Kliniken Wasserburg am Inn und Bad Aibling zur "Kliniken der Stadt und des Landkreises Rosenheim GmbH". Die Klinik, direkt am Chiemsee gelegen, ist zertifiziert nach DIN EN ISO 9001, Kompetenzzentrum für chirurgische Koloproktologie und seit Juni 2008 auch zertifiziertes Darmzentrum. Insgesamt versorgen ca. 300 Mitarbeiter pro Jahr rund 14.000 stationäre und ambulante Patienten. Die RoMed Klinik Prien ist das kleinste anerkannte Lehrkrankenhaus der LMU München in Bayern. Gerade diese Tatsache bietet den Studenten jedoch den Vorteil einer persönlichen Atmosphäre, gekoppelt mit einer umfassenden und abwechslungsreichen Ausbildung.

Als Akademisches Lehrkrankenhaus der LMU München bieten wir Medizinstudenten im Praktischen Jahr in unseren Hauptabteilungen Chirurgie und Innere Medizin eine klar strukturierte und praxisnahe Ausbildung. Wir legen großen Wert auf eine patientenorientierte Ausbildung, die die künftige Eigenverantwortung der jungen Ärztinnen und Ärzte fördert.

Wir bieten den PJ-Studenten während ihrer Ausbildung:

  • kostenfreie Unterbringung in Appartements, alternativ eine monatliche Aufwandsentschädigung von 300 Euro
  • kostenfreie Mahlzeiten
  • kostenfreie Dienstkleidung
  • kostenfreie Online-Literaturrecherche

Es bestehen attraktive Freitzeitgestaltungsmöglichkeiten durch die Nähe zum Chiemsee (Mitgliedschaft der Klinik im örtlichen Segelclub) und zu den Bergen.

Weiter Informationen erhalten Sie unter den Telefonnummern:

Chirurgie: 08051/600-520
Innere Medizin: 08051/600-541