Kardiovaskuläre Erkrankungen

Herz- und Gefäßerkrankungen bedrohen unsere Gesundheit, unser Wohlbefinden und unsere Leistungsfähigkeit. Sie frühzeitig zu erkennen und nach dem neuesten Stand der medizinischen Wissenschaft zu behandeln ist unser Ziel. Dabei legen wir besonderen Wert auf eine kompetente, rasche und wohnortnahe Versorgung im Krankenhaus Bad Aibling.

In unserer Klinik betreuen wir viele Patienten mit Erkrankungen des Herzens und der arteriellen Blutgefäße. Hierbei werden Art und Schweregrad der Herz- und Gefäßerkrankung mittels Ultraschall-verfahren und Elektrokardiogramm beurteilt.

Sollte es zum Zwecke der erweiterten Diagnostik oder Therapie erforderlich sein, spezielle Eingriffe, wie z.B. einen Herzkatheter zur invasiven Diagnostik einer koronaren Herzerkrankung oder Aufweitung verengter Herzkranzgefäße durchzuführen, erfolgt die Verlegung des Patienten zu dieser Behandlung auf die kardiologische Abteilung des RoMed Klinikums Rosenheim. In der Regel erfolgt nach der in enger Absprache mit uns durchgeführten Untersuchung bzw. Behandlung im Klinikum Rosenheim die rasche Rückübernahme des Patienten zur weiteren Betreuung und Einleitung weitere therapeutischer Schritte in der Klinik Bad Aibling.

Unser kardiologisches Leistungsspektrum umfasst die Diagnostik und Behandlung von:

  • Koronarer Herzerkrankung
  • Herzfehlern und Herzklappenerkrankungen
  • Herzmuskel- und Herzhauterkrankungen (Peri-, Myo-, Endokarditis)
  • Abklärung und Behandlung von Herzrhythmusstörungen
  • Erkrankungen von peripheren Arterien und Venen
  • Ohmachtsanfälle (Synkope und Kollaps)

Ausstattung

Gastroenterologische Diagnostik und Therapie:

  • Abdomensonographie
  • Kontrastmittelsonographie
  • Ösophago-Gastro-Duodenoskopie
  • Ösophagusvarizenligatur
  • Ileocoloskopie einschließlich Polypektomie, ggf. unter OP-Bereitschaft
  • Endoskopische Blutstillung, z.B. Argon-Plasma-Coagulation, Clips, Endo-Loops
  • ERCP, EPT, Steinextraktion und Stenteinlage
  • PEG-Anlage, -Wechsel
  • Leberpunktion
  • Metallstenteinlage
  • High-Resolution Manometrie, pH-Metrie/Impedanzmessung

Kardiologische Diagnostik und Therapie:

  • EKG
  • Ergometrie (Belastungs-EKG)
  • 24-Std-EKG
  • 24-Std-Blutdruckmessung
  • Herzschrittmacherkontrollen und –programmierung
  • Echokardiographie
  • Transösophageale Echokardiographie
  • Arterielle und venöse Farbduplex-Sonographie
  • Elektrische Kardioversion

Pulmonologische Diagnostik und Therapie:

  • Spirometrie
  • Bronchoskopie einschließl. Biopsie, Lavage und Fremdkörperextraktion