Adipositaschirurgie

Die zunehmende Häufigkeit von Übergewicht und Adipositas führt zu bedeutsamen medizinischen und gesellschaftlichen Herausforderungen. Die Behandlung der Adipositas, in der Zwischenzeit als eine schwerwiegende chronische Erkrankung anerkannt, bedarf einer intensiven, interdisziplinären Zusammenarbeit verschiedener medizinischer Spezialisten und der betroffenen Patienten. Für weitere Informationen verweisen wir auf die Seiten des Adipositaszentrums und der Selbsthilfegruppe für Adipositaskranke Bad Aibling.

In der Abteilung für Allgemein-, Viszeral- und Unfallchirurgie der RoMed Klinik Bad Aibling werden aktuell alle operativen Therapiemöglichkeiten der Adipositas angeboten:
  • Magenbandoperation
  • Magenverkleinerung (sog. Schlauchmagenoperation)
  • Magenbypass
  • Magenballon
  • Biliopankreatische Diversionsoperation
  • Plastische Wiederherstellungsoperation (Kooperation mit plastischer Chirurgie)
Infoblatt SHG Bad Aibling

Chefarzt Allgemein-, Viszeral- und Unfallchirurgie

Priv.-Doz. Dr. med. Andreas Thalheimer
Facharzt für Chirurgie, Viszeralchirurgie, Spezielle Viszeralchirurgie, Gefäßchirurgie
Master of Health Business Administration

Ltd. Arzt Schwerpunkt Unfallchirurgie

Dr. med. Klaus-Jürgen Maier
Facharzt für Orthopädie, Facharzt für Chirurgie und Unfallchirurgie, Spezielle Unfallchirurgie
D-Arzt (für Berufsunfälle)

Fach-/Oberärzte

Ltd. Oberarzt
Dr. med. Klaus-Jürgen Maier

Oberärzte
Thomas Grüber
Facharzt für Chirurgie, Unfallchirurgie

Tobias Prediger
Facharzt für Chirurgie

Funktionsoberarzt
Dr. med. Christian Flamm
Facharzt für Chirurgie

Cornelia Fischer-Booms
Fachärztin für Chirurgie

Kontakt
Allgemein-, Viszeral- und Unfallchirurgie,
D-Arzt

Sekretariat:
Mo - Fr von 08.00 - 16.00 Uhr

Annemarie Meyer
Brigitte Westner

Tel.: +49 (0) 8061 / 930 121
Fax: +49 (0) 8061 / 930 138