RoMed Kliniken Logo
Kompetenz und Zuwendung
unter vier Dächern
Prof. Dr. Katharina Lüftl informiert
Prof. Dr. Katharina Lüftl informiert
Prof. Dr. Katharina Lüftl informiert die Examensklasse
Prof. Dr. Katharina Lüftl informiert

Berufsfachschule Krankenpflege

Bachelor in der Pflege - studieren nach der Berufsausbildung - ohne Abitur!

Zu einer besonderen Informationsstunde hatte Barbara Weis, Schulleiterin der Berufsfachschule für Krankenpflege des RoMed Klinikums Rosenheim, die Studiengangsleiterin Pflege der Fakultät für angewandte Gesundheits- und Sozialwissenschaften an der Hochschule Rosenheim, Prof. Dr. Katharina Lüftl, in die Examensklasse eingeladen. Prof. Dr. Lüftl informierte und diskutierte mit den Schülerinnen und Schülern darüber, wie sie als examinierte Pflegekräfte in der Gesundheits- und Krankenpflege das Bachelor Studium „B. Sc. (Bachelor of Science)“ an der Hochschule anschließen, bzw. absolvieren können. Nach der erfolgreich abgeschlossenen Pflegeausbildung kann in der Zeit vom 1. Mai bis 15. Juli eines jeden Jahres eine Bewerbung für das Wintersemester für den Studiengang „Pflege“ an der Hochschule Rosenheim abgegeben werden.

Persönliche Voraussetzungen dafür sind vor allem großes Interesse am Umgang mit Menschen, Kommunikationsfähigkeit, eine sehr gute Beobachtungsgabe und logisches Denken. Interdisziplinäres und eigenständiges Arbeiten sind während des Studiums ebenso gefordert.

Neben dieser Ausbildung wird auch ein dualer Studiengang angeboten. Das bedeutet, dass während der Gesundheits- und Krankenpflegeausbildung parallel das Pflegestudium an der Hochschule Rosenheim, Campus Mühldorf, stattfindet. Mit den Berufsfachschulen für Krankenpflege an den RoMed Kliniken Rosenheim und Wasserburg gibt es Kooperationen der Hochschule Rosenheim. Die Ausbildungsinhalte sind mit den Studienmodulen entsprechend abgestimmt. Wird eher das berufsbegleitende Studium angestrebt, so ist es Voraussetzung einen Ausbildungsvertrag einer Berufsfachschule für Krankenpflege zur Immatrikulation vorzuweisen.

Kontakt

RoMed Kliniken
Kliniken der Stadt und des Landkreises Rosenheim GmbH
Pettenkoferstraße 10
83022 Rosenheim

Tel  +49 (0) 8031 - 365 02
Fax +49 (0) 8031 - 365 4911

Öffentlichkeitsarbeit

Elisabeth Siebeneicher, Leitung
Tel  +49 (0) 8031 - 365 3007
Fax +49 (0) 8031 - 365 4959

Lauretta Kölbl-Klein
Tel  +49 (0) 8031 - 365 3009
Fax +49 (0) 8031 - 365 4959