Zertifizierung über erfolgreiche Qualität in den Kliniken

Eine Zertifizierung ist eine, von einer externen Zertifizierungsstelle durchgeführte systematische Begutachtung des QM-Systems auf Erfüllung aller zutreffenden Forderungen sowie die anschließende Überreichung des Zertifikats, das die Erfüllung belegt.

Das Zertifikat bescheinigt, dass

  • die beschriebene Qualitätspolitik verstanden und in die Praxis umgesetzt wird
  • die Qualitätsmanagement-Dokumentation normenkonform (nach DIN ISO 9001) aufgebaut ist
  • die im Qualitätsmanagement-Handbuch beschriebenen Prozesse im Krankenhausalltag auch tatsächlich so ablaufen
  • ein ständiger Verbesserungsprozess in Gang gesetzt wurde (plan-do-check-act)
  • das QM-System vollständig durch interne Auditoren auditiert wird
  • die Leistungsfähigkeit des QM-Systems bewertet wurde

Das Zertifikat wird erteilt, wenn keine „kritischen“ und nur sehr wenig unkritische Abweichungen festgestellt werden.

Die Zertifizierung selber läuft im wesentlichen folgendermaßen ab:

  • Übermittlung von Qualitätsunterlagen an die Zertifizierungsstelle
  • Die Auditoren (i.d.R. mindestens 2-3 qualifizierte Personen) prüfen zuerst die Normkonformität der Qualitätsmanagement-Dokumentation
  • Vor Ort im Krankenhaus wird geprüft, ob das beschriebene QM-System in der Praxis auch tatsächlich „gelebt“ wird (die Auditoren stellen den Mitarbeitern frei formulierte Fragen u. orientieren sich meist an einer Checkliste)
  • Die Auditoren erstellen einen Auditbericht (Bewertung des QM-System hinsichtlich Stärken, Schwächen, Verbesserungspotentiale, Abweichungen von der Norm)

Ein Zertifikat ist eine Anerkennung an die Klinik und somit natürlich in erster Linie an die Mitarbeiter / -innen und bestätigt ein hohes Qualitätsniveau ihrer Arbeit. Ein Zertifikat ist immer Ausdruck einer Gemeinschaftsleistung und eines gemeinsamen Erfolges.

Zum anderen kann ein Zertifikat durchaus Vertrauen bei den Patienten und in der Bevölkerung hervorrufen und Vorteile im Wettbewerb mit anderen Leistungsanbietern erzielen (Marketingaspekt).

Aber es darf auch nicht unerwähnt bleiben, dass ein Zertifikat auch die Erwartungshaltung an die Klinik erhöhen kann und somit jeder Mitarbeiter / -in sich jederzeit am QM-Maßstab messen lassen muss.

Kontakt

RoMed Klinik Bad Aibling
Harthauser Str. 16
83043 Bad Aibling

Tel  +49 (0) 8061 - 930 0
Fax +49 (0) 8061 - 930 224