RoMed Kliniken Logo
Kompetenz und Zuwendung
unter vier Dächern

RoMed Klinikum Rosenheim

Oberarzt (w/m) für Neuroradiologie

Eine neue Herausforderung!

Kompetenz und Zuwendung, vereint unter vier Dächern.

Die RoMed Kliniken sind ein Klinikverbund im südostbayerischen Raum, der an den Standorten Bad Aibling, Prien am Chiemsee, Rosenheim und Wasserburg am Inn präsent ist. Das RoMed Klinikum Rosenheim ist mit 640 Betten und 16 Fachabteilungen sowie einem Medizinischen Versorgungszentrum ein Krankenhaus der Schwerpunktversorgung.

Für unser engagiertes Team des Institutes für Diagnostische und Interventionelle Radiologie suchen wir zur Verstärkung zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen motivierten

Oberarzt (m/w) für Neuroradiologie
in Voll- oder Teilzeit.

In der Radiologie wird das gesamte diagnostische Spektrum abgedeckt. Besondere Schwerpunkte sind Gefäß- und Tumorinterventionen mit mehr als 1.200 Eingriffen pro Jahr sowie die Tätigkeit im Rahmen des Trauma-Netzwerkes Oberbayern. Weitere Abteilungsschwerpunkte bilden die Mamma-Diagnostik und Interventionen im Rahmen des zertifizierten Mamma-Zentrums sowie Tätigkeiten der zertifizierten Organzentren (Darm, Lunge, Schilddrüse und Prostata).

Teleradiologisch werden alle Standorte der RoMed Kliniken mitversorgt.

Das RoMed Klinikum Rosenheim verfügt über eine zertifizierte Stroke Unit mit ca. 800 Schlaganfallpatienten, die auf einer Station mit neun Betten behandelt werden. Seit bereits zehn Jahren ist das RoMed Klinikum Rosenheim Teil des Schlaganfallnetzwerks TEMPiS. Aufgrund der überregionalen Bedeutung der Stroke Unit am RoMed Klinikum Rosenheim soll über die bisherigen Therapieverfahren hinaus die endovasculäre Akuttherapie des Schlaganfalls etabliert werden.

In der allgemeinen, diagnostischen und interventionellen Radiologie existiert bereits eine ausgeprägte Expertise endovasculärer Verfahren, cerebrale Interventionen wurden jedoch bisher nicht durchgeführt.

Wir suchen daher einen Oberarzt (m/w) mit Expertise in diagnostischer und interventioneller Neuroradiologie, der die Entwicklung unseres Neurozentrums kompetent begleitet und mitgestaltet. Die Einsatzfähigkeit in übrigen diagnostischen und interventionellen Bereichen wird vorausgesetzt. Die Schwerpunktbezeichnung Neuroradiologie ist erwünscht, jedoch nicht Bedingung.

Wir wünschen uns eine kommunikative Persönlichkeit mit Einsatzbereitschaft und Teamfähigkeit.

Bayern, wo es am schönsten ist: Rosenheim, im Inntal zwischen Chiemsee und Wendelstein, begeistert mit südlichem Flair und alpenländischem Charme. Zentral und mit guter Verkehrsanbindung zu München, Salzburg und Kufstein, bietet die Hochschulstadt attraktive Freizeit- und Einkaufsmöglichkeiten. Zahlreiche Kindertagesstätten und sämtliche Schulformen stehen zur Verfügung.

Für telefonische Auskünfte steht Ihnen der Chefarzt des Instituts, Herr Prof. Dr. med. Gunnar Tepe, unter der Telefonnummer 08031 – 365 35 51 gerne zur Verfügung.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen an das
RoMed Klinikum Rosenheim
z. H. Herrn Chefarzt Prof. Dr. med. Gunnar Tepe
Pettenkoferstraße 10
83022 Rosenheim
bzw. per E-Mail an: mehr Informationen über das Institut für Diagnostische und Interventionelle Radiologie