Vor der Geburt

Akupunktur

Geburtsvorbereitend und zur Erleichterung zahlreicher Beschwerden (Übelkeit, Ödeme, Rückenschmerzen, vorzeitige Wehen, usw.). Die Akupunktur wird von Hebammen mit Zusatzausbildung durchgeführt.

Anmeldung: erforderlich, Tel.: +49 80 71 - 7 73 22

Beratung und Termine nach Vereinbarung.

Aqua Fitness als Geburtsvorbereitung

Mit Bewegung, Spaß und Freude wird Ihr Wohlbefinden und die Entwicklung Ihres Kindes positiv beeinflusst. Die gesunde Wirkung von sportlicher Aktivität auf den gesamten Verlauf der Schwangerschaft wird von vielen Frauen geschätzt. Besonders die Wassergymnastik bietet auch bislang sportlich weniger aktiven Frauen die Möglichkeit, in der Schwangerschaft mit dem Training zu beginnen. Geeigneter Beginn des Kurses für Schwangere ist in etwa zwischen der 28. - 32. Schwangerschaftswoche. mehr lesen

Geburtsvorbereitung für Paare

In diesem Kurs gibt es die Gelegenheit, sich gemeinsam auf das Thema Geburt und Wochenbett vorzubereiten. mehr lesen

Geburtsvorbereitung

Diese Geburtsvorbereitungskurse werden von unseren qualifizierten Hebammen durchgeführt und bieten Ihnen die Gelegenheit sich intensiv auf die Geburt vorzubereiten. Sie finden in geschlossenen Gruppen über sieben Wochen statt. Wegen der begrenzten Teilnehmerzahl empfehlen wir eine rechtzeitige Anmeldung aber der 20. Schwangerschaftswoche. Die Teilnahme ist ab der 28. bis 32. Schwangerschaftswoche empfehlenswert. mehr lesen

Kinesiotaping

Bei Beschwerden in der Schwangerschaft, wie z. B. Rücken- oder Ischiasbeschwerden, Ödemen, Karpaltunnelsyndrom, Symphysen- und Senkungsbeschwerden, kann Kinesiotaping erfolgreich angewendet werden. Nach der Geburt ist eine Unterstützung der Rückbildung oder des Milchflusses durch Kinesiotaping möglich. mehr lesen

Bewegung für Schwangere

Geburtsvorbereitung mit sanften Bewegungen. Die Übungen aus dem Yoga und Qi-Gong wirken Schwangerschaftsbeschwerden entgegen, lösen Spannungen und vertiefen den Atem. Beweglichkeit und Stabilität werden gefördert und der Körper so mit neuer Energie versorgt. mehr lesen

Säuglingspflege / Eltern-sein

Kompakte und übersichtliche Informationen sowie Gelegenheit zum Austausch rund um das Thema "Leben mit einem Neugeborenen". mehr lesen

Nach der Geburt

Hausbesuche nach der Geburt

In der ersten Zeit nach der Geburt besuchen wir Sie zu Hause. Wir Hebammen unterstützen Sie bei allen Fragen, die sich zu Hause in den ersten Tagen auftreten. mehr lesen

Rückbildung

Die geschlossenen Kurse über acht Vormittage bzw. Abende bieten ihnen die Möglichkeit, durch spezielle Übungen die Rückbildungsprozesse zu unterstützen. Bauch-, Becken- und Rückenmuskeln sollen wieder gefestigt werden, um späteren Beschwerden vorzubeugen. mehr lesen

Aqua Fitness für Mütter - Rückbildungsgymnastik im Wasser

Dieselben Vorteile, die uns das Wasser in der Schwangerschaft bietet, gelten auch für die Rückbildung des Körpers nach der Geburt. mehr lesen

Harmonische Babymassage

Liebe kann man nicht sehen, aber fühlen!

Wir vermitteln grundlegende Massagetechniken, die regelmäßig angewendet, zu wohltuender Entspannung bei Mutter und Kind führen. mehr lesen

Kindermassage und mehr .....

Mit individuellen Massagetechniken, gut abgestimmten Sinnesreizen durch Klänge, Düfte und Farben bieten wir sensible, kindgerechte Begleitung.
Durch Schulung von Achtsamkeit und Körpergefühl stärken wir die Persönlichkeit der Kinder.
Die vermittelten Techniken helfen auch bei typischen Problemen wie Unruhe, Konzentrationsstörungen, Schlafstörungen etc.

Für Eltern mit Kindern ab 2 Jahren. mehr lesen

Beikost

Ab jetzt gibt´s was auf den Löffel!

Mit dem Beginn der Beikost stellen sich für Eltern so manche Fragen: Welcher Zeitpunkt zur Einführung fester Kost ist der richtige? Welche Lebensmittel eignen sich für das Baby? Allergieprophylaxe – geht das? u. v. m. mehr lesen

Wickel und Co.

Statistisch gesehen hat ein Kind in seinen ersten sechs Lebensjahren Kontakt mit 200 bis 300 unterschiedlichen Keimen, die Infekte der oberen Luftwege, Husten, Schnupfen oder Halsentzündungen auslösen können.
Was können wir tun, um das Immunsystem zu stärken und bei Krankheiten Symptome zu erleichtern? mehr lesen

Musikgarten für Babys

Lädt Babys von ca. 4 bis 18 Monaten und deren Eltern zum musikalischen Spiel ein. Es gibt keinerlei Leistungserwartung. Beim gemeinsamen Singen, Musizieren und Tanzen stehen Spaß und Freude, die Entdeckung der eigenen Stimme, Entwicklung eines Körperbewusstseins, Entspannung und zufriedene Babys im Vordergrund. Für die Eltern ist es eine gute Gelegenheit, die oft vergessenen Reime und Melodien ihrer eigenen Kindheit wieder zu entdecken. mehr lesen

Musikgarten "Wir machen Musik"

Für Kinder von ca. 18 Monaten bis 3 Jahre. Dieser Kurs geht auf den wachsenden Erlebnisraum der Kinder ein. Die Themen heißen „Zuhause“, „Tierwelt“, und „beim Spiel“. Sprech- und Hörverhalten werden gefördert. Die Kinder werden zum Imitieren durch gemeinsame Bewegungs- und Echospiele angeregt. mehr lesen

Musikgarten II "Der musikalische Jahreskreis"

Für Kinder von 3 - 5 Jahren. Das Lernen in allen Wahrnehmungsbereichen wird unterstützt. Themen aus der Natur und dem Alltag setzen wir dabei in Liedern, Tänzen und Instrumentalspiel um. mehr lesen

PEKiP (Prager-Eltern-Kind-Programm)

PEKiP ® ist ein gruppenpädagogisches Konzept für Eltern mit ihren Kindern im ersten Lebensjahr. Ziel des PEKiP ® ist es, Sie und Ihr Baby im sensiblen Prozess des Zueinanderfindens zu unterstützen. mehr lesen

Erste-Hilfe-Kurs am Kind (in Zusammenarbeit mit dem Roten Kreuz)

Erste Hilfe lernen, damit der kindliche Tatendrang ohne böse Folgen bleibt!

In Zusammenarbeit mit dem Roten Kreuz bieten wir interessierten Eltern die Möglichkeit, sich über Erstmaßnahmen im Notfall bei Kindern zu informieren. Was tun bei Stürzen, Verletzungen, Verbrennungen u. ä.? Wie reagiert man am besten, wenn Kinder etwas verschluckt haben oder mit giftigen Substanzen in Kontakt gekommen sind? mehr lesen