Patientenaufnahme

Bei Ankunft in unserem Hause bitten wir Sie sich zur Patientenaufnahme zu begeben (Eingangshalle, Zimmer A.0.04), um dort Ihre Personalien aufnehmen zu lassen. Dies können Sie entweder persönlich oder durch Ihre Angehörigen erledigen lassen. Die Ihnen ausgehändigten Unterlagen sollten Sie aufmerksam durchlesen.
 
mehr lesen

Behandlung

Ihre Ärzte

Sie kommen mit der Erwartung, möglichst schnell wieder entlassen zu werden. Wir wollen Ihnen die beste, nach modernen Gesichtspunkten ausgerichtete Behandlung zukommen lassen. Darum haben Sie Vertrauen zu Ihrem Arzt, befolgen Sie seine Anweisungen genau. Wenn Sie Fragen haben, wenden Sie sich bitte an ihn. Vom Arzt werden auch alle Heilmittel verordnet, die Sie brauchen. Er erwartet, dass Sie diese Heilmittel gewissenhaft zu den von ihm bestimmten Zeiten einnehmen. Es ist sehr gefährlich, wenn Sie darüber hinaus noch mitgebrachte oder durch Besucher besorgte Medikamente ohne Wissen des Arztes anwenden. Sie setzen hierbei unter Umständen den gesamten Heilerfolg aufs Spiel und stören den wohlüberlegten Gang Ihrer Behandlung.

Behandlung

Schwestern und Pfleger

Genau wie unsere Ärzte tun unsere Schwestern und Pfleger ihr Bestes, um zu Ihrer Heilung beizutragen. Sie können Ihnen aber nur Wünsche erfüllen, die sich mit den ärztlichen Anordnungen vereinbaren lassen. Haben Sie bitte Verständnis dafür, dass nicht stets die gleiche Schwester oder der gleiche Pfleger für Sie sorgen kann. Auch das Pflegepersonal braucht Ruhe und Erholung. Es muss sich bei seiner schweren Arbeit nach einem festgesetzten Zeitplan regelmäßig ablösen. mehr lesen

Besuchszeiten

Besucher sind uns willkommene Gäste, wenn sie zu den bestehenden Besuchszeiten kommen: täglich von 14.00 Uhr bis 19.00 Uhr.

Die Besuchszeiten der Integrativen Wochenstation sind täglich von 14.00 - 17.00 Uhr. Kinderabteilung, Neugeborenenstation sowie Intensivstationen können nach Vereinbarung besucht werden.

Bitten Sie Ihre Angehörigen und Freunde, nur zu den festgelegten Zeiten zu kommen. Andernfalls leiden Ruhe, Genesung und Pflege der Patienten und der Arbeitsablauf auf den einzelnen Stationen wird gestört.

Kontakt

RoMed Klinikum Rosenheim
Pettenkoferstraße 10
83022 Rosenheim
Tel  +49 (0) 8031 - 365 02
Fax +49 (0) 8031 - 365 49 11

Infomaterial

Informationsmaterial und Broschüren zum herunterladen finden Sie im Bereich Downloads.