RoMed Kliniken Logo
Kompetenz und Zuwendung
unter vier Dächern

Berufsfachschule für Krankenpflege am RoMed Klinikum Rosenheim


Unser Leitbild neben dem Ausbildungsziel ist, dass die Schülerinnen und Schüler unserer Schule ihre persönliche und berufliche Entwicklung in die eigenen Hände nehmen bzw. dies mit unserer Hilfe lernen.

Grundvoraussetzung dafür sind ein echtes Interesse für notwendige Lerninhalte. Durch das Schaffen von Lernfeldern, auf denen Erfahrung möglich wird, haben handlungs- und erfahrungsorientierte Unterrichtsformen bei uns Priorität.
Ein weiteres großes Anliegen ist uns, den Schülerinnen und Schülern eine hohe fachliche Kompetenz im Umgang mit Menschen - ihnen jederzeit aufgeschlossen und freundlich zu begegnen - zu vermitteln.

Der theoretische Unterricht findet in der Berufsfachschule durch die Lehrerinnen und Lehrer der Schule und durch Fachdozenten (Psychologen, Ärzte, Apotheker, Physiker / Chemiker) statt.

Der Unterricht erfolgt im Blocksystem. Neben dem Hauptfach Krankenpflege gibt es viele weitere Fächer, wie z.B. Hygiene, Innere Medizin, Chirurgie, Frauenheilkunde, Psychologie, Staatbürgerkunde und Gesetzeskunde. Als Wahlpflichtfach wird ein EDV-Kurs angeboten.

BFS Krankenpflegehilfe Rosenheim

Staatlich geprüfte Pflegefachhelferinnen und -helfer (Krankenpflege) der Berufsfachschule für Krankenpflege des RoMed Klinikums Rosenheim feiern ihren erfolgreichen Abschluss!

Rosenheim, 14.08.2017 - Nach dem Abschlussgottesdienst begrüßte Barbara Weis (sitzend, l.), Schulleiterin der Berufsfachschulen für Krankenpflege und Krankenpflegehilfe des RoMed Klinikums Rosenheim, die Absolventen und geladenen Gäste in der Berufsfachschule. „Das Jahr ging sehr schnell vorbei; Sie haben in dieser Zeit Freundschaften geschlossen, sich Neues erschlossen und viel gelernt – wir hoffen, es war eine schöne Zeit für Sie!“ mehr lesen

Kontaktadresse:

Berufsfachschule für Krankenpflege des RoMed Klinikums Rosenheim

Schulleiterin:

Barbara Weis
Pettenkoferstraße 10
83022 Rosenheim

Tel  +49 (0) 8031 365-37 80
Fax +49 (0) 8031 365-49 45