Prof. Dr. med. Stefan von Delius

Prof. Dr. Stefan von Delius absolvierte das Studium der Humanmedizin an der Friedrich-Alexander- Universität Erlangen-Nürnberg und am Duke University Medical Center, North Carolina, USA, in den Jahren 1996 bis 2002. Die Promotion zum Dr. med. erfolgte über erblichen Dickdarmkrebs am Pathologischen Institut in Erlangen mit dem Prädikat „summa cum laude“. Im gleichen Jahr begann Prof. Dr. Stefan von Delius seine Ausbildung zum Internisten im Klinikum rechts der Isar der Technischen Universität München bei Prof. Dr. med. Roland M. Schmidt. Die Facharztanerkennung für Innere Medizin erwarb er 2009, die Schwerpunktbezeichnung Gastroenterologie 2011. Weitere Qualifikationen umfassen die Zusatzweiterbildung Intensivmedizin und die Schwerpunktbezeich-nung Endokrinologie. Neben seiner klinischen Tätigkeit arbeitete Prof. Dr. Stefan von Delius wissenschaftlich an zukunftsweisenden diagnostischen und therapeutischen Verfahren in der Gastroenterologie. Dies schlägt sich in einer Vielzahl von Studien, Kooperationen, Kongressbeiträgen und Publikationen nieder. Die Habilitation erfolgte zu neuen Verfahren in der interventionellen gastrointestinalen Endoskopie. Es folgte die Ernennung zum außerplanmäßigen Professor der Technischen Universität München im Jahr 2016. Seit dem 01.07.2017 ist er als Chefarzt der Medizinischen Klinik II am RoMed Klinikum Rosenheim tätig. 

Auszeichnungen

  • Mitglied im Beirat Sektion Endoskopie der Deutschen Gesellschaft für Verdauungs- und Stoffwechselkrankheiten, 2013-heute
  • Editorial Board World Journal of Gastrointestinal Endoscopy, 2010-heute
  • Berufung in das Auswahlkomitee Abstracts Endoskopie für die Deutsche Gesellschaft für Verdauungs- und Stoffwechselkrankheiten, 2010-heute
  • Posterpreis der Gesellschaft für Gastroenterologie in Bayern, 2009
  • Dr.-Günter-Schaller-Innovationspreis (gemeinsam mit der NOTES Forschungsgruppe am Klinikum rechts der Isar), 2008
  • Meinhard Classen Förderprogramm der Gesellschaft für Gastroenterologie in Bayern, 2007
  • Berufung in die Leitlinienkommission (Sedierung in der Endoskopie) der Deutschen Gesellschaft für Verdauungs- und Stoffwechselkrankheiten, 2007-heute
  • Karl-Giehrl-Preis, 2005
  • Stipendium nach dem bayerischen Begabtenförderungsgesetz (BayBFG), 1996-2002

Mitgliedschaften

  • Deutsche Gesellschaft für Verdauungs- und Stoffwechselkrankheiten (DGVS)
  • Deutsche Gesellschaft für Endokrinologie (DGE)
  • Deutsche Diabetes Gesellschaft (DDG)
  • Deutsche Gesellschaft für Endoskopie und bildgebende Verfahren (DGE-BV)
  • European Society of Gastrointestinal Endoscopy (ESGE)
  • Gesellschaft für Gastroenterologie in Bayern (GfGB)

Publikationen

Eine Auflistung der Publikationen von Prof. Dr. Stefan von Delius finden Sie hier.