Berufliche Ausbildung

Dr. med. Wolfgang Schneid

  • 1985 – 1991 Studium der Humanmedizin an der Ludwig – Maximilians – Universität in München
  • 09.12.1991 Ärztliche Prüfung an der Ludwig – Maximilians - Universität München
  • 1992 – 1993 Arzt im Praktikum und Assistenzarzt in der Neurochirurgischen Klinik des Zentralklinikums Augsburg
  • 01.07.1993 Approbation als Arzt durch das Bayerische Staatsministerium für Arbeit und Sozialordnung, Familie, Frauen und Gesundheit
  • 17.12.1993 Promotion an der Freien Universität Berlin, Thema: „Die aneurysmatische Subarachnoidalblutung: Einfluss zerebraler Vasospasmen und anderer Faktoren auf Verlauf und Prognose von 166 Nimodipin-behandelten Patienten“
  • 1993 – 1999 Assistenzarzt der Neurochirurgischen Klinik des Behandlungszentrums Vogtareuth, Mitaufbau der neu gegründeten Abteilung
  • 01.02.1999 - 31.12.2005 Oberarzt der Klinik für Neurochirurgie und Neuroradiologie, Epilepsiechirurgie des Behandlungszentrums Vogtareuth
  • seit 01.01.2006 Niederlassung in eigener Praxis an der RoMed Klinik Wasserburg am Inn mit der Neurochirurgischen Praxis Dr. Schneid