Entzündungen und Infekte

Bei der Behandlung von Spondylodiszitiden können wir auf einen breiten langjährigen Erfahrungsschatz mit häufig sehr kranken Patienten zurückblicken. Hier muss immer ein an Befund und Gesamtzustand des Patienten angepasstes Behandlungskonzept erarbeitet und der Verlauf streng überwacht werden. Sollte die konservative Therapie allein nicht ausreichen, können alle gängigen operativen Verfahren angeboten werden.
MRT- und CT-Befund einer schweren Spondylodsizitis (Entzündung des Bandscheibenfaches, welche auf die angrenzenden Wirbelkörper übergegangen ist.)

Sprechstunden

Mittwoch nach Vereinbarung unter

Tel  +49 (0) 80 31 - 365 35 51