Veranstaltungen

Balint-Gruppe

Der Konsiliardienst für Psychiatrie und Psychotherapie bietet unter der Leitung von Frau Dr. Claudia Croos-Müller regelmäßige Balintgruppen an, jeweils 14 tägig, Dienstag, 17:00 Uhr bis 18:30 Uhr, Haus 4, 5. OG, in den Räumlichkeiten der Fachabteilung für Konsiliarpsychiatrie, Psychotherapie, Psychotraumatologie.

Mit der Teilnahme sind 3 Fortbildungspunkte (3) der BLÄK verbunden.

Für Kolleginnen und Kollegen der RoMed Kliniken ist die Teilnahme kostenfrei.

Balint-Gruppen sind im klassischen Verständnis Arbeitsgruppen von ca. acht bis zwölf Ärztinnen/Ärzten, die sich unter der Leitung eines erfahrenen Psychotherapeuten und zertifizierten Balintgruppenleiters regelmäßig treffen, um über „Problempatienten“/Problemsituationen aus ihrer Praxis zu sprechen. Das Ziel ist eine verbesserte Arzt-Patienten-Beziehung, die schließlich zu einem verbesserten Verständnis und einer verbesserten Behandlung des Patienten führen soll.

Balint-Gruppen sind heute allgemein als ein Element in der Aus- und Weiterbildung von Ärzten und Psychotherapeuten und auch als Supervisionsmethode in anderen Bereichen des Gesundheits-, Sozial- und Erziehungswesens anerkannt. Im weitesten Sinne kann Balint-Arbeit auch als eine Prophylaxe gegen Burn-out gesehen werden – von Burn-out sind heute zunehmend auch Ärztinnen und Ärzte bedroht.

Im Rahmen der Facharztweiterbildung ist der Nachweis von kontinuierlicher Balint Gruppenarbeit erforderlich für:

  • Ärzte, welche die Zusatzbezeichnung „Psychotherapie“ erlangen wollen
  • Kassenärzte, die an der psychosomatischen Grundversorgung teilnehmen
  • Facharzt Allgemeinmedizin
  • Facharzt Frauenheilkunde und Geburtshilfe.

Unkomplizierte Voranmeldung bei Frau Dr. Croos-Müller ( oder )

Veranstaltungskalender

Bitte informieren Sie sich über unser Angebot im Veranstaltungskalender des RoMed Klinikums Rosenheim.
Dr. med. Claudia Croos-Müller
Ärztin für Neurologie, Nervenheilkunde und Psychotherapie
Europazertifizierte EMDR-Therapeutin
Training und Coaching