RoMed Kliniken Logo
Kompetenz und Zuwendung
unter vier Dächern

Weiterbildung für Intensiv- und Anästhesiepflege

(orientiert n. DKG)
Diese Weiterbildung besteht aus folgenden Modulen:
Teilnahmevoraussetzungen:

Erlaubnis zur Führung der Berufsbezeichnung

  • Krankenschwester / -pfleger, bzw. Gesundheits- und Krankenpflegerin / -pfleger,
  • Kinderkrankenschwester / -pfleger, bzw. Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin / -pfleger

2 Jahre Berufserfahrung in der Krankenpflege, davon mindestens 6 Monate in der Intensivpflege bzw. Anästhesie

Unterrichte:

Theoretisch: 720 Stunden

Praktische Unterweisung durch Praxisanleiter / Mentoren und Fachkräfte

Leistungsnachweise:

  • Testate / Referate
  • Projektarbeit / Facharbeit
  • Schriftliche Prüfungen
  • Praktische Prüfungen in Intensivpflege und Anästhesie
  • Mündliche Abschlussprüfung

Einsatzbereiche:

  • Intensivstation für chirurgisch / anästhesiologische Intensivmedizin
  • Intensivstation für Innere Intensivmedizin
  • Anästhesie

Kosten:

Die Gesamtkosten für diese Weiterbildung können sie unserem aktuellen Bildungsprogramm entnehmen.

Akad. Institut für Gesundheits- und Sozialberufe

Lehrkrankenhaus der Ludwig-Maximilians-Universität München
und der Medizinischen Privatuniversität Paracelsus Salzburg
Pflegedirektion
Pettenkoferstr. 10
D-83022 Rosenheim
Tel  +49 (0) 8031 - 365 38 11/-12
Fax +49 (0) 8031 - 365 48 84

Bildungsprogramm 2018 Download

Übersicht modulares System

Unter dem folgenden Link können Sie sich eine grafische Übersicht über die von uns angebotenen Module anzeigen lassen.