Kinderurologie

Das gesamte Spektrum der Kinderurologie bezüglich Diagnostik und Therapie.
  • Sonographische, röntgenologische, radiologische und endoskopische Diagnostik.
  • Operationen am äußeren Genitale wie z. B. Beschneidung, Korrektur bei Hodenhochstand und Harnröhrenfehlmündungen.
  • Offene Operationen am oberen Harntrakt wie beispielsweise partielle und vollständige Entfernung einer Niere, Harnleiterabgangsplastik, Harnleiterneueinpflanzung.
  • Steinbehandlung in Analogie zur Therapie bei Erwachsenen.
  • Endoskopische Operationen, z. B. Harnleiterschienung bei Harnleiterengen, Inzision von Harnröhrenklappen und Ureterocelen.
  • Tumorchirurgie