RoMed Klinik Wasserburg am Inn

Wasserburg a. Inn liegt ca. 55 km östlich der Landeshauptstadt München und bietet mit seiner landschaftlichen Lage eine Besonderheit: die historische Altstadt wird bis auf eine schmale Landzunge auf allen Seiten vom Inn umflossen, so daß sie sich dem Betrachter, vom Steilufer der sogenannten Innleiten aus, als Halbinsel präsentiert. Die Klinik liegt auf einer Anhöhe über Wasserburg. Das lichtdurchflutete Haus ist ein Krankenhaus der Grundversorgung und verfügt über 130 Planbetten.

Vertrauen und Kompetenz

Wir arbeiten mit eigenen Spezialisten im Haus und pflegen auch mit den niedergelassenen Ärzten eine gute Zusammenarbeit. Dadurch wird gewährleistet, daß der Patient auch nach seiner Entlassung ambulant in der Praxis der zuweisenden Ärzte optimal nachversorgt werden kann. Das schafft Vertrauen und Sicherheit und damit die richtige Atmosphäre für Heilungsprozesse. mehr lesen

Jona und der Wal

Vor dem Eingang unserer RoMed Klinik begrüßt Sie unser Brunnen mit dem Fisch und einer menschlichen Figur, die dem Wasser entsteigt. Es handelt sich um die Darstellung des Jona und seiner Geschichte: mehr lesen
Der kleine Ben im Mittelpunkt: Hebamme Marion Schmid (links) und Frauenärztin Dr. Cornelia Lochner (rechts) freuen sich mit den Eltern und wünschen für die Zukunft alles Gute.

RoMed Klinik Wasserburg am Inn

Zum ersten Mal über 700 Geburten in Wasserburg!

Wasserburg 10.01.2018, am 30. Dezember war es so weit: das 700. Baby erblickte in der RoMed Klinik Wasserburg am Inn das Licht der Welt. Die glücklichen Eltern Daniela Huber und Stefan Geier aus Rosenheim konnten den kleinen Ben um 0.02 Uhr das erste Mal in die Arme nehmen; 3.670 Gramm verteilt auf 58 Zentimeter. Insgesamt 707 Babys kamen 2017 in Wasserburg zur Welt, darunter vier Zwillingspärchen.

Für die Eltern ist es das erste Kind. „Wir haben uns ganz bewusst für die Klinik in Wasserburg entschieden“, erzählt der stolze Vater und fügt augenzwinkernd hinzu: „als gebürtiger Wasserburger gehört das zur Familientradition.“

Familienglück – Die Eltern Veronika und Hubert Wagner mit der kleinen Helene und dem „großen“ Bruder Zeno. Mit einem Blumenstrauß gratulierten Dr. Cornelia Locher (hinten rechts) und Hebamme Marion Schmid (hinten links).

RoMed Klinik Wasserburg am Inn

Freude über das Neujahrsbaby in der RoMed Klinik Wasserburg am Inn

Wasserburg, 10.01.2018 - Um 16.06 Uhr erblickte Helene Wagner am Neujahrstag in Wasserburg das Licht der Welt. Die kleine Neubürgerin, die 52 cm groß ist und bei der Geburt 3.340 Gramm wog, ist das zweite Kind von Veronika und Hubert Wagner aus Pfaffing.

Über den Nachwuchs freuten sich nicht nur die Eltern und der „große“ Bruder Zeno, sondern auch das geburtshilfliche Team der Klinik.

Kontakt

RoMed Klinik Wasserburg am Inn
Krankenhausstr. 2
83512 Wasserburg am Inn

Tel   +49 (0) 8071 - 77 0
Fax  +49 (0) 8071 - 77 477

Anfahrt

Öffnungszeiten

Stationen:
09.00 - 20.00 Uhr
Intensivstation: 
14.00 - 18.00 Uhr
Wochenstation:
10.00 - 11.00 und 15.00 - 19.00 Uhr
Filmbeitrag "Wasserburg von oben" mit freundlicher Genehmigung von Antenne Bayern
Filmbeitrag "Wasserburg von oben" mit freundlicher Genehmigung von Antenne Bayern
(c) Webcam: Kreis- und Stadtsparkasse Wasserburg am Inn
(c) Webcam: Kreis- und Stadtsparkasse Wasserburg am Inn