Medizinische Klinik III

Die Medizinische Klinik III mit den Schwerpunkten Pneumologie (Lungenheilkunde), Beatmungsmedizin, Schlafmedizin, Allergologie, Nephrologie und Rheumatologie verfügt über 76 Betten davon 7 Betten auf der RICU/Weaningstation und 6 Schlaflaborplätze sowie eine onkologische Tagesklinik.

Ventile verbessern Lungenfunktion und Lebensqualität bei schwerem Lungenemphysem

Hervorragende Erfolge mit Ventil-Implantationen am RoMed Klinikum Rosenheim
Die chronisch obstruktive Lungenerkrankung (COPD) hat sich zu einer der großen Volkskrankheiten entwickelt. Epidemiologischen Studien zufolge sind in Deutschland ca. 13 % aller über 40-jährigen davon betroffen. mehr lesen

Behandlungsschwerpunkte

Folgende Krankheiten werden schwerpunktmäßig betreut:

a) innerhalb der Pneumologie:
  • Erkrankungen der Atmungswege und der Lunge, insbesondere
    • Chronisch obstruktive Lungenerkrankung (COPD)
    • Lungenemphysem (einschließlich Alpha-1-Antitrypsin-Mangel)
    • Asthma bronchiale
    • Akute und chronische Bronchitis
    • Lungengerüsterkrankungen (Lungenfibrose, Staublunge, Farmerlunge, Sarkoidose, u.a.)
    • Mukoviszidose (zystische Fibrose)
  • Erkrankungen des Lungenkreislaufs (pulmonale Hypertonie unterschiedlicher Ursachen)
  • Bösartige Erkrankungen der Lunge, des Lungen- und Rippenfells (Lungenkrebs, Pleuramesotheliom, Lungenmetastasen)
  • Entzündliche bzw. infektiöse Erkrankungen der Lungen und des Rippenfells (Pneumonie, Pleuritis und Lungentuberkulose)
  • Erkrankungen der Atempumpe (akutes und chronisches Atemversagen insbesondere infolge COPD, Obesitas-Hypoventilationssyndrom, Thoraxdeformitäten (Kyphoskoliose), neuromuskuläre Erkrankungen (ALS, Muskeldystrophie, Muskelatrophie, usw.))
  • Schwierige und prolongierte Beatmungsentwöhnung („weaning“)
  • Schlafbezogene Atmungsstörungen jeglicher Art (obstruktive, zentrale und komplexe Schlafapnoe)
  • allergische Erkrankungen (Asthma bronchiale, Insektengiftallergie, Analgetikaintoleranz (Schmerzmittelunverträglichkeit))

b) innerhalb der Nephrologie:
  • Erkrankungen, die zum akuten Nierenversagen führen mit dem Ziel, die Nierenfunktion wiederherzustellen, wie
    • rapid progressive Glomerulonephritiden
    • interstitielle Nephropathien
    • Nierenschädigungen durch Toxine, Kontrastmittel u. Medikamente
    • Nierenbeteiligung bei Systemerkrankungen wie Vaskulitiden, Diabetes, Plasmozytom
  • chronische Niereninsuffizienz und Nierenersatztherapíe; dabei werden sowohl alle Hämodialyseverfahren als auch Peritonealdialyseverfahren angeboten.
  • Vorbereitung und Nachsorge bei Nierentransplantation
  • Bluthochdruck
  • Störungen des Wasser- und Elektrolythaushaltes, sowie des Säure-Basen-Gleichgewichtes
c) innerhalb der Rheumatologie
  • entzündliche Gelenkerkrankungen z. B.
    • Rheumatoide Arthritis (chronische Polyarthritis)
    • Schuppenflechtenarthritis (Arthritis psoriatica)
    • entzündliche Wirbelsäulenerkrankungen (Sponylarthropathien, u. a. Morbus Bechterew/ankylosierende Spondylitis)
    • Osteoarthritis (aktivierte Arthrose)
    • infektbedingte Arthritis, reaktive Arthritis
  • Gelenkerkrankungen bei anderen Grundkrankheiten und Stoffwechselerkrankungen (z. B. Gicht, Hämochromatose, Kristallarthropathien)
  • entzündliche Erkrankungen des Bindegewebes (z. B. Kollagenosen)
    • Systemischer Lupus erythematodes
    • Sklerodermie
    • Polymyositis/Dermatomyositis
    • Sjögren-Sydrom
    • Antiphospholipidsyndrom
    • Mischkollagenosen/Sharp-Syndrom
    • Sarkoidose
  • entzündliche Gefäßerkrankungen (Vaskulitiden) z. B.
    • Morbus Wegener
    • Polymyalgia rheumatica /Arteritis temporalis
    • Churg-Strauss-Syndrom
    • Takayasu-Arteritis
    • Panarteritis nodosa
    • Mikroskopische Polyangiitis
    • M. Behcet
  • Chronische Schmerzerkrankungen des Bewegungsapparates (z. B. Fibromyalgie, degenerative Gelenk- und Wirbelsäulenerkrankungen)

Ärzteteam

Spezialistenteam der Medizinischen Klinik III

Das Ärzteteam der Klinik besteht aus Lungenärzten bzw. Lungenfachärzten, Internisten, Allergologen, Infektiologen, Intensiv-, Notfall-, Schlaf- und Sportmediziner. mehr Informationen

Chefarzt:
Prof. Dr. med. Stephan Budweiser

Facharzt für Innere Medizin, Pneumologie (Lungenfacharzt), Internistische Intensivmedizin, Schlafmedizin, Allergologie, Sportmedizin, Notfallmedizin

Privatsprechstunde (Lungenheilkunde, Pneumologie, Allergologie, Schlafmedizin)

Terminvergabe nach Vereinbarung über das Sekretariat:

Tel  +49 (0) 8031 - 365 71 01
Fax +49 (0) 8031 - 365 48 30

Privatsprechstunde (Lungenheilkunde, Pneumologie, Allergologie, Schlafmedizin)

Prof. Dr. med.
Stephan Budweiser
Terminvergabe nach Vereinbarung über das Sekretariat:
Fr. Liebl, Fr. Ehrl und Fr. Görgmayr

Tel  +49 (0) 8031 - 365 71 01
Fax +49 (0) 8031 - 365 48 30

Ärzteteam

Lungenärzte bzw. Lungenfachärzte, Internisten, Allergologen, Infektiologen, Intensiv-, Notfall-, Schlaf- und Sportmediziner

Bronchoskopie-Ambulanz (KV-Ambulanz)

Dr. med. Georg Lueg, Pneumologe, Leitender Oberarzt
Auf Überweisung durch niedergelassene Ärzte
Terminvergabe nach Vereinbarung über das Sekretariat

Tel  +49 (0) 8031 - 365 71 01
Fax +49 (0) 8031 - 365 48 30

Nephrologische Sprechstunde des KfH-Nierenzentrums

Dr. med. Andreas Thiele
Internist mit Schwerpunkt Nephrologie,
Leitender Arzt KfH-Nierenzentrum Rosenheim

Wilhelm Bauhuber
Internist mit Schwerpunkt Nephrologie
Leitender Arzt des KfH-Nierenzentrums Rosenheim

Montag bis Freitag 08.30 - 10.00 Uhr
  
Auf Überweisung durch niedergelassene Internisten, Urologen, Kinderärzte

Terminvergabe nach Vereinbarung über das Sekretariat, Fr. Malenke und Fr. Thunn

Tel  +49 (0) 8031 - 20 46 15
Fax +49 (0) 8031 - 20 46 36

Weiterbildungsbefugnisse