RoMed Kliniken Logo
Kompetenz und Zuwendung
unter vier Dächern

Studiengangsprofil

Der neue Modellstudiengang "Physiotherapie" führt in sieben Semestern zum Abschluss "Bachelor of Science" (B.Sc.) und ist mit seiner zukunfts- und praxisorientierten Konzeption einzigartig auf dem bayrischen Bildungsmarkt.

Kurzprofil

Abschluss:
Bachelor of Science (B.Sc.), Fachrichtung Physiotherapie

Studiendauer/-umfang:
7 Semester

Semester 1-6:
Präsenzstudium an den Hochschulstandorten Rosenheim und Wasserburg mit integrierter Praxis

Semester 6:
staatliche Abschlussprüfung für die Berufszulassung "PhysiotherapeutIn"

Semester 7:
Anfertigen der Bachelorarbeit und individuelle Vertiefung in den Wahlpflichtfächern.

Struktur

  • Jedes der 18 unterschiedlich großen Module besteht aus einer oder mehreren Lehrveranstaltungen und schließt mit einer Prüfung ab.
  • Das Grundstudium (Semester 1 und 2) legt den Studienschwerpunkt auf die physiotherapeutischen Bezugswissenschaften.
  • In den Semestern 3 - 5 nehmen Umfang und Komplexität der therapiewissenschaftlichen und physiotherapeutischen Module zu.
  • Die Semester 5 - 7 stehen im Zeichen des Professionalisierungsprozesses und der individuellen Vertiefung in den Wahlpflichtfächern.

Lehrformen

  • Klassischer seminaristischer Unterricht
  • E-Learning im Rahmen der Virtuellen Hochschule Bayern (VHB)
  • Problemorientiertes Lernen an Fallbeispielen in Kleingruppen (POL)
  • Projektarbeiten
  • Praxisnaher Unterricht in Kliniken
  • Fallstudien
  • Tutorien

Praxisbezug

  • In den 1600 Stunden Praktikum (Semester 1-6) werden die theoretischen Inhalte in den verschiedensten Fachrichtungen in die Praxis übertragen, angewendet und vertieft.
  • Die Anwendung und Anpassung theoretischer Inhalte in die Praxis wird so gesichert.
  • Kooperierende Einrichtungen ermöglichen zusätzliche Hospitationen und Projektarbeiten.
  • Die klinischen Praktika werden von erfahrenen Mentoren betreut.
  • Der Einsatz im klinischen Praktikum erfolgt in Kleingruppen.
Wissenschaftliche und fachliche Leitung
Prof. Dipl.-Medizinpädagogin Sabine Ittlinger

Stv. Schulleiterin
Andrea Nallinger

Postanschrift:
Krankenhausstr. 11
D-83512 Wasserburg am Inn

Tel   08071 - 77 418
Fax  08071 - 77 472

Wir kooperieren mit folgenden Partnern :

  • Ambulantes Rehazentrum Rosenheim
  • Fachklinik Ghersburg
  • Klinik Wartenberg
  • Kliniken Kreis Mühldorf am Inn - Haag
  • Kreisklinik Altötting
  • Kreisklinik Burghausen
  • Traunmed Sport- und Rehabilitationszentrum
  • Simsee-Klinik Bad Endorf
  • Behandlungszentrum Vogtareuth
  • RoMed Klinik Wasserburg am Inn
  • RoMed Klinik Prien am Chiemsee (Lehrkrankenhaus der LMU München)
  • Kreisklinik Ebersberg
  • Inn-Salzach-Klinikum
  • RoMed Klinikum Rosenheim (Lehrkrankenhaus der LMU München)