Unser Pflegeverständnis

Wir haben den Anspruch, den Patienten als ganzen Menschen (Einheit aus Körper-Seele-Geist), unabhängig von seiner Herkunft, seiner Nationalität und seiner Weltanschauung anzunehmen.

Er wird als Persönlichkeit mit seinem sozialem Umfeld mitverantwortlich in den Genesungs- und Krankheitsprozess einbezogen und erhält dabei in angemessener Weise fachkundige Pflege sowie beratende, vermittelnde und begleitende Hilfe.

Dies geschieht insbesondere durch eine auf den Patienten abgestimmte Pflegeplanung im Sinne des Pflegeprozesses – gestützt auf eine zweckmäßige Dokumentation und professionelle Standards.
Das Aktivieren der Ressourcen zur weitgehenden Selbstständigkeit, die Beratung und Unterstützung oder Übernahme bei der Verwirklichung der Lebensaktivitäten ist integraler Bestandteil unserer Krankenpflege.
Das Begleiten der Patienten, Angehörigen oder Betroffenen in existentiellen Krisen, in Notfallsituationen oder im Sterbeprozess ist uns ein ebenso wichtiges Anliegen, wie das Angebot für Angehörige oder Zugehörige, sie in den Pflegeprozess mit einzubeziehen, bzw. zu schulen oder anzuleiten.

Um all dies zu gewährleisten, gestalten wir die Handlungs- und Entscheidungsspielräume unserer Mitarbeiter so, dass die Pflegenden und Auszubildenden in der Lage sind, ihr Verantwortungsbewusstsein, ihre persönlichen pflegerischen und kreativen Fähigkeiten in die Pflege einzubringen und zu optimieren.

Deshalb legen wir Wert auf eine hohe fachliche Qualifikation der Mitarbeiter durch gezielte Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen.
Die Sicherstellung von Rahmenbedingungen und Inhalten für eine qualifizierte Ausbildung in der Gesundheits- und Krankenpflege ist für uns die Basis professionellen Handelns.

Eine verständnisvolle, kollegiale Zusammenarbeit im eigenen Berufsfeld und eine gute Kooperation mit den anderen Berufsgruppen ist die Grundlage von patientenorientierter Behandlung und Versorgung.

Kontakt

RoMed Klinik Prien am Chiemsee
Harrasser Str. 61-63
83209 Prien

Tel  +49 (0) 8051 - 600 0
Fax +49 (0) 8051 - 600 68 06 

Kontakt

Pflegedienstleitung

Frau Doris Hoffmann

Tel:  +49 (0) 8051 - 600 6804
Fax:  +49 (0) 8051 - 600 6805

Stellenausschreibungen im Pflege- und Funktionsdienst der RoMed Kliniken

Praktikum im Pflege- und Funktionsdienst der RoMed Kliniken

Freiwillig Soziales Jahr/ Bundesfreiwilligendienst in den RoMed Kliniken

Akad. Institut für Gesundheits- und Sozialberufe

Der Pflegeoskar der RoMed Kliniken