RoMed Kliniken Logo
Kompetenz und Zuwendung
unter vier Dächern

RoMed Klinikum Rosenheim

Geschafft! Neuer Schritt in die Zukunft für vier Absolventen

Rosenheim, 20.09.2017 - Die RoMed Kliniken gehören zu den größten Ausbildungsbetrieben in der Region. Vier junge „Azubis“ beendeten nun erfolgreich ihre Berufsausbildung: Dominik Hemberger (nicht auf dem Foto) mit dem Abschluss zum Fachinformatiker, Magdalena Aicher, Tamara Leutgab und Samira Sollnberger (v. l. n. r.) können sich jetzt als Medizinische Fachangestellte bezeichnen. mehr lesen

RoMed Klinik Bad Aibling

Anästhesie, Intensivmedizin und Schmerztherapie an der RoMed Klinik Bad Aibling bekommt zweiten Chefarzt

Bad Aibling, 19.09.2017 - Die Abteilung Anästhesie, Intensivmedizin und Schmerztherapie an der RoMed Klinik Bad Aibling wird jetzt im kollektiven Chefarztsystem geführt. Dr. Markus Konert, zuletzt Oberarzt der Abteilung, unterstützt Chefarzt und Ärztlichen Direktor Dr. Guido Pfeiffer bei den Führungsaufgaben der Abteilung. mehr lesen

RoMed Klinik Bad Aibling

Neubau statt Sanierung -
Generalsanierung - einstimmiger Kreistagsbeschluss

Bad Aibling, 12.09.2017 - Die Operationssäle in der RoMed Klinik in Bad Aibling werden nicht saniert, sondern in einem Neubau untergebracht. Der Rosenheimer Kreistag hat seine Sanierungsbeschlüsse vom Juli 2013 und September 2015 aufgehoben. Stattdessen soll auf dem Gelände der Klinik ein dreigeschossiger Neubau entstehen. Die Entscheidung des Kreistags fiel einstimmig. mehr lesen

RoMed Klinikum Rosenheim

Gesundheitsbewusst kochen

Rosenheim, 31.08.2017 - Bei den monatlichen Treffen der Selbsthilfegruppe Prostatakrebs und in zahlreichen Einzelgesprächen mit den Betroffenen, bei denen es um die Bewältigung der Krankheit geht, wird auch immer wieder das hohe Maß an Eigenverantwortung thematisiert. Dabei wird vielen bewusst, dass die Lebensqualität nach der Akutbehandlung nicht nur von den erbrachten Leistungen des Klinikpersonals und dem Können und Einfühlungsvermögen der niedergelassenen Ärzte abhängt, sondern die Patienten selbst einen wesentlichen Beitrag dazu leisten können, die Krankheit und die Folgen der Behandlung zu verkraften und somit in einen lebenswerten Alltag zurückzufinden.

„Sobald wir uns unserer eigenen Verantwortung für unsere Gesundheit bewusst werden, alle schädlichen Gifte meiden und uns mit Verstand viel Nützliches gönnen, können wir auf nachhaltige Erfolge hoffen. Um mehr lesen

RoMed Klinik Wasserburg am Inn

Zwei Mal doppeltes Glück

Wasserburg, 25.08.2017 - „Zwei Zwillingspärchen gleichzeitig im Kinderzimmer, das kommt nicht so häufig bei uns vor“, freut sich Dr. Martin Heindl, Chefarzt der Abteilung Gynäkologie und Geburtshilfe an der RoMed Klinik Wasserburg am Inn.  mehr lesen

RoMed Klinik Bad Aibling

Neuer Leiter der Akutgeriatrie an der RoMed Klinik Bad Aibling

Bad Aibling, 25.08.2017 - Dr. Richard Bednarek, Facharzt für Innere Medizin mit den Zusatzbezeichnungen Klinische Geriatrie und Rehabilitationswesen, verstärkt seit kurzem das Team der Inneren Medizin um Chefarzt Priv.-Doz. Dr. Florian Eckel an der RoMed Klinik Bad Aibling. Er übernimmt die ärztliche Leitung der Akutgeriatrie an der Klinik, in Zusammenarbeit mit Dr. Klaus-Jürgen Maier, Leiter des Schwerpunktes Unfallchirurgie. mehr lesen

RoMed Klinikum Rosenheim

Entwicklungen schreiten rasant voran –
Tag der Onkologischen Pflege

Rosenheim, 25.08.2017 - Das Onkologische Zentrum am RoMed Klinikum Rosenheim, das von der Deutschen Krebsgesellschaft zertifiziert ist, veranstaltete jetzt bereits zum vierten Mal den Tag der Onkologischen Pflege. Der Leiter des Onkologischen Zentrums, Dr. Gerhard Puchtler, begrüßte etwa 60 Zuhörer, die zum Teil auch aus München und Traunstein zu dieser Fortbildung angereist waren.  mehr lesen

RoMed Klinik Wasserburg am Inn

Wechsel bei der Klinikseelsorge in der RoMed Klinik Wasserburg am Inn

Wasserburg, 17.08.2017 - Eigentlich befand sich Andreas Demmel schon seit August 2016 im wohlverdienten Ruhestand. Aber er erklärte sich bereit seine Tätigkeit fortzusetzen bis ein neuer Krankenhausseelsorger feststeht. Das war zum 1. Juli der Fall und so wurde im Rahmen eines Gottesdienstes einerseits Abschied genommen und andererseits Alfred Schott als Nachfolger begrüßt. mehr lesen

BFS Krankenpflegehilfe Rosenheim

Staatlich geprüfte Pflegefachhelferinnen und -helfer (Krankenpflege) der Berufsfachschule für Krankenpflege des RoMed Klinikums Rosenheim feiern ihren erfolgreichen Abschluss!

Rosenheim, 14.08.2017 - Nach dem Abschlussgottesdienst begrüßte Barbara Weis (sitzend, l.), Schulleiterin der Berufsfachschulen für Krankenpflege und Krankenpflegehilfe des RoMed Klinikums Rosenheim, die Absolventen und geladenen Gäste in der Berufsfachschule. „Das Jahr ging sehr schnell vorbei; Sie haben in dieser Zeit Freundschaften geschlossen, sich Neues erschlossen und viel gelernt – wir hoffen, es war eine schöne Zeit für Sie!“ mehr lesen

RoMed Klinikum Rosenheim

Homöopathie ein Schwerpunkt beim 19. Rosenheimer Pädiatrietag

Rosenheim, 09.08.2017 - Immer mehr Eltern stehen alternativmedizinischen Behandlungsmöglichkeiten sehr aufgeschlossen gegenüber und aufgrund der von ihnen beobachteten positiven Effekte werden viele kindliche Patienten oft ergänzend homöopathisch behandelt, obwohl diese Therapie in der wissenschaftlichen Literatur umstritten ist. Deswegen wählte die Klinik für Kinder- und Jugendmedizin am RoMed Klinikum Rosenheim unter Chefarzt Dr. Torsten Uhlig bewusst das Thema Homöopathie als einen Schwerpunkt beim 19. Rosenheimer Pädiatrietag, zu dem sie interessierte Kolleginnen und Kollegen eingeladen hatte. mehr lesen

RoMed Klinikum Rosenheim

Künstliche Lunge auf der Intensivstation
Neues Verfahren am RoMed Klinikum Rosenheim eingeführt

Rosenheim, 03.08.2017 - Bei schwerer Lungenschädigung z. B. im Rahmen einer schweren Lungenentzündung oder auch vorbestehender, sich akut verschlimmernder Lungenerkrankung kann die Lunge den Gasaustausch nicht immer ausreichend gewährleisten. Oftmals ist dann eine intensivmedizinische Behandlung mit künstlicher Beatmung notwendig. Um den Gasaustausch zusätzlich zu unterstützen, die künstliche Beatmungsphase möglichst kurz zu halten oder die Beatmung möglichst schonend durchführen zu können, steht am RoMed Klinikum Rosenheim jetzt ein neues Verfahren, die sog. extrakorporale Membranoxygenierung (ECMO), zur Verfügung. mehr lesen

RoMed Klinik Wasserburg am Inn

Naturheilkundliche Komplexbehandlung in der RoMed Klinik Wasserburg am Inn

Wasserburg, 03.08.2017 - Seit einiger Zeit schon werden an der RoMed Klinik Wasserburg am Inn naturheilkundliche Komplexbehandlungen im Rahmen der Abteilung für Innere Medizin durchgeführt. mehr lesen

RoMed Klinikum Rosenheim

Prof. Dr. Stefan von Delius ist neuer Chefarzt der Medizinische Klinik II

Rosenheim, 31.07.2017 - Prof. Dr. Stefan von Delius hat die Nachfolge von Chefarzt Dr. Helmut Huff angetreten, der in den wohlverdienten Ruhestand gegangen ist. „Es freut mich sehr, in einem so gut aufgestellten Klinikum und in einer so gut funktionierenden Abteilung tätig sein zu dürfen“, berichtete Prof. Dr. von Delius. Der in Schwabach geborene Mittelfranke ist 41 Jahre alt, verheiratet und hat drei Kinder. mehr lesen

RoMed Kliniken

Geschäftsführer und „Klinik-Urgestein“ Christian Mauritz verabschiedete sich

Rosenheim, 31.07.2017 - Nach über 40-jähriger Tätigkeit im Klinikum Rosenheim bzw. seit der Fusion im Jahre 2009 für den gesamten RoMed Klinikverbund ist Geschäftsführer Christian Mauritz in die wohlverdiente Freiphase der Altersteilzeit gegangen.

Der gebürtige Rosenheimer hat nach seinem Abitur bei den Stadtwerken Rosenheim ... mehr lesen

RoMed Klinik Prien am Chiemsee

Neuer Kaufmännischer Leiter

Prien am Chiemsee, 27.07.2017 - Mathias Rauwolf hat zum 1. Juli 2017 die kaufmännische Leitung der RoMed Klinik Prien am Chiemsee übernommen und damit die Nachfolge von Michael Moser, der sich neuen Aufgaben widmet. Rauwolf kommt von den Krankenhäusern der Barmherzigen Schwestern vom heiligen Vinzenz von Paul, wo er als Verwaltungsdirektor 8 1/2 Jahre die drei, später zwei, Krankenhäuser leitete. mehr lesen

RoMed Klinikum Rosenheim

Auszeichnung für das RoMed Klinikum Rosenheim -
Engagement für die Organspende

Rosenheim, 27.07.2017 - Die bayerische Gesundheitsministerin Melanie Huml überreichte jetzt in München den Organspendepreis an das RoMed Klinikum Rosenheim, das neben zwei weiteren Kliniken ausgezeichnet wurde. Außerdem erhielt der Bayerische Fußball-Verband den Bayerischen Ehrenpreis zur Förderung der Organspende. mehr lesen

RoMed Klinikum Rosenheim

Drillinge

Rosenheim, 24.07.2017 - Geboren wurden Nele, Lina und Paul Meier am 31. Mai, der erste offizielle Pressetermin fand jetzt im Beisein der Eltern Marion und Christoph Meier, die im Landkreis Rosenheim wohnen, statt und prompt haben die Hauptdarsteller alles verschlafen.   mehr lesen

RoMed Klinikum Rosenheim

Chefarzt Dr. Helmut Huff verabschiedete sich in den Ruhestand

Rosenheim, 21.07.2017 - Nach über 38-jähriger Tätigkeit im Klinikum Rosenheim hat Dr. Helmut Huff seine berufliche Wirkungsstätte mit einem lachenden und einem weinenden Auge verlassen. mehr lesen

RoMed Klinikum Rosenheim

Planungen für die Klinikkirche schreiten voran

Rosenheim, 14.07.17 - Mit einem Modell stellte nun Pastoralreferent Josef Klinger das Gestaltungskonzept für die neue ökumenische Klinikkapelle im RoMed Klinikum Rosenheim vor. Entworfen wurde es von Josef Hamberger, einem Rosenheimer Künstler, der bereits mehrere Kirchen in Rosenheim gestaltet hat, unter anderem die alte Klinikkirche St. Kassian. mehr lesen

RoMed Klinikum Rosenheim

Rosenheimer Kardiologietage 2017

Impressionen

RoMed Klinikum Rosenheim

Kaffeesäcke für den guten Zweck oder
„Wie sich mit Kaffeesäcken Brücken bauen lassen!“
Die Dinzler Kaffeerösterei spendete erneut 3.700 Euro an die Rosenheimer Nachsorge

Rosenheim, 29.06.2017 - Wer glaubt mit einem alten, gebrauchten Rupfensack lässt sich nichts mehr Gutes anfangen, der irrt gewaltig. Ob zum Sackhüpfen für die Kleinen oder zum Überwintern von empfindlichen Gartenblumen, die Kaffeesäcke der Dinzler Kaffeerösterei eignen sich hervorragend dafür und bieten noch ganz vielfältige andere Einsatzmöglichkeiten. Jeder, der möchte kann die Säcke für einen Euro erwerben. Die Dinzler Kaffeerösterei verdoppelt die Einnahmen daraus und spendet das Geld an soziale Einrichtungen in der Region. mehr lesen

RoMed Klinik Wasserburg am Inn

Neue Ausstattung der Endoskopie-Abteilung der RoMed Klinik Wasserburg am Inn für noch höhere Qualität und Patientensicherheit

Wasserburg, 29.06.2017 - In der Endoskopieeinheit der Inneren Abteilung an der RoMed Klinik Wasserburg werden jedes Jahr rund 2.000 Untersuchungen des Magen-Darm-Traktes und der Gallenwege ambulanter und stationärer Patienten durchgeführt. Aktuell wurden in der Klinik elf neue, hochmoderne Endoskopiegeräte in Betrieb genommen. 216.000 Euro wurden hier investiert.  mehr lesen

Geburtshilfe Bad Aibling – Update

An wen können sich Schwangere wenden?

Unter folgenden Telefonnummern können sich Schwangere informieren:

RoMed Klinik Bad Aibling
Geburtshilfe - Kreißsaal
Tel.-Nr. 0 80 61 - 930 157

RoMed Klinikum Rosenheim
Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe mit Perinatal- und Brustzentrum
Tel.-Nr. 0 80 31 - 365 32 52
Anmeldungen zur Geburt sind auch über das Internet möglich: www.terminland.de/ro-med

RoMed Klinik Wasserburg am Inn
Abteilung für Gynäkologie und Geburtshilfe
Tel.-Nr. 0 80 71 - 77 305
Anmeldungen zur Geburt sind auch über das Internet möglich: www.terminland.de/romed-wasserburg

Wie geht es weiter?

An der RoMed Klinik Bad Aibling werden weiterhin die verschiedenen Baby-Schwimmkurse, etc. angeboten. Ebenso wird „DieHebammenPraxis“, die durch Frau Ines Ferstera geführt wird, in den gewohnten Räumlichkeiten im Untergeschoss bleiben. Es wird ein Spektrum von Kursen sowie Vor- und Nachsorge weiterhin angeboten.

Kontakt und nähere Informationen:
Tel.-Nr. 0 80 61 - 930 187

RoMed Klinik Bad Aibling

Keine Entbindungen mehr in der RoMed Klinik Bad Aibling ab 15. August 2017

Bad Aibling, 21.06.2017 - „Ab 15. August 2017 wird der geburtshilfliche Bereich am Standort Bad Aibling geschlossen. Wir bedauern das außerordentlich und da spreche ich für alle Beteiligten“, erklärte Dr. Guido Pfeiffer, Ärztlicher Leiter der RoMed Klinik Bad Aibling.

Die geburtshilfliche Abteilung in Bad Aibling verzeichnete in den vergangenen Jahren einen kontinuierlichen Anstieg der Geburtenzahlen, die sich auf über 600 Neugeborene jährlich einpendelte.

Große Sorgen bereitete der Klinikleitung allerdings schon seit geraumer Zeit die personelle Situation. mehr lesen

RoMed Klinikum Rosenheim

Das Gesicht steht im Mittelpunkt aller sozialen Kontakte

Rosenheim, 30.05.2017 - Neu: Klinik für Mund-, Kiefer- und Plastische Gesichtschirurgie

Das RoMed Klinikum Rosenheim deckt nunmehr erstmalig das gesamte Leistungsspektrum der modernen Mund-, Kiefer- und Plastischen Gesichtschirurgie unter der Leitung von Chefarzt Dr. Gregor Schmidt-Tobolar ab. „Insbesondere in der Traumatologie und Tumorchirurgie ist eine wohnortnahe Versorgung der Patienten jetzt möglich. Lange und beschwerliche Krankentransporte bleiben den Patienten künftig erspart.“, freut sich Oberbürgermeisterin Gabriele Bauer und wünschte dem Chefarzt sowie seinem Team einen guten Start. Doch nicht nur der Bevölkerung aus der Stadt und dem Landkreis Rosenheim kommt die neue Abteilung zugute. Einrichtungen dieser Art gibt es erst wieder in München, Salzburg oder Innsbruck. mehr lesen

RoMed Klinikum Rosenheim

Einblicke in die Berufswelt dank Boys and Girls Day

Rosenheim, 27.04.2017 - Im Rahmen des "Boys and Girls Day 2017" hatten vier Schüler und Schülerinnen die Möglichkeit, einen Einblick in Ausbildungsberufe des RoMed Klinikums Rosenheim zu erhalten. Der deutschlandweite Aktionstag soll auf geschlechtsuntypische Berufe aufmerksam machen, um einen möglichen Fachkräfte-
mangel zu verringern.

Auf der Station 6/1-Süd der Medizinischen Klinik II wurde tatkräftig mitangepackt.
Große Neugier und Eifer zeigten die "Girls" in der Technik-Abteilung.
Die einmalige Möglichkeit einer Steinzertrümmerung mittels Ultraschall zuzusehen hatte unser Boys'Day-Teilnehmer auf der urologischen Abteilung.

RoMed Klinik Bad Aibling

Kirchencafé spendet an den Palliativmedizinischen Dienst an der RoMed Klinik Bad Aibling

Bad Aibling, 27.04.2017 – Zum zweiten Mal spendeten Sabine Lang und Sibylle Meißner, die Leiterinnen des Kirchencafés der Bad Aiblinger Stadtkirche St. Georg, Geld an den Palliativmedizinischen Dienst der RoMed Klinik Bad Aibling. mehr lesen

BFS für Krankenpflege an der RoMed Klinik Wasserburg am Inn

RoMed Kliniken - Wir pflegen die Zukunft!

Wasserburg, 26.04.2017 - 31 neue Auszubildende konnten dieses Jahr von dem stellvertretenden Pflegedirektor Hans Albert und der Schulleiterin der Berufsfachschule für Krankenpflege Brigitte Kanamüller-Eibl (2. Reihe, re) begrüßt werden. Sie wünschten den "zukünftigen Kolleginnen und Kollegen" viel Erfolg und Freude am Beruf. mehr lesen

RoMed Klinik Wasserburg

Chefarzt Dr. Clemens Bitter engagiert sich für die Ärmsten der Armen - Vortrag über Hilfseinsatz in Sierra Leone

Wasserburg, 21.04.2017 - „Eine der wichtigsten Aufgaben ist es, in Sierra Leone, einem der ärmsten Länder der Welt, das nach wie vor noch in weiten Teilen vom Bürgerkrieg gezeichnet ist und das vor wenigen Jahren in die Schlagzeilen durch die Ebola-Epidemie geriet, allen Kindern – nur die Hälfte besucht eine Schule – Zugang zu Bildung zu ermöglichen und eine grundsätzliche Bereitschaft zu eigenverantwortlicher und -motivierter Veränderung zu vermitteln“, betonte Dr. Clemens Bitter, Chefarzt der Chirurgie an der RoMed Klinik Wasserburg, zusammenfassend. mehr lesen

Berufsfachschule Krankenpflege

Bachelor in der Pflege - studieren nach der Berufsausbildung - ohne Abitur!

Rosenheim, 11.04.2017 - Zu einer besonderen Informationsstunde hatte Barbara Weis, Schulleiterin der Berufsfachschule für Krankenpflege des RoMed Klinikums Rosenheim, die Studiengangsleiterin Pflege der Fakultät für angewandte Gesundheits- und Sozialwissenschaften an der Hochschule Rosenheim, Prof. Dr. Katharina Lüftl, in die Examensklasse eingeladen. Prof. Dr. Lüftl informierte und diskutierte mit den Schülerinnen und Schülern darüber, wie sie als examinierte Pflegekräfte in der Gesundheits- und Krankenpflege das Bachelor Studium „B. Sc. (Bachelor of Science)“ an der Hochschule anschließen, bzw. absolvieren können. mehr lesen

BFS für Krankenpflegeschule an der RoMed Klinik Wasserburg

Abschluss geschafft! Examinierte Gesundheits - und Krankenpfleger starten in neuen Lebensabschnitt

Wasserburg, 07.04.2017 - Diese Examensfeier war etwas Besonderes, fand sie doch nach 2004 das erste Mal wieder im März statt. Seit 2014 starten an der Krankenpflegeschule an der RoMed Klinik Wasserburg am Inn zwei Ausbildungsklassen, eine im April und eine im Oktober, und im Jahr 2017 gibt es das erste Mal zwei Abschlussklassen.  mehr lesen

RoMed Klinikum Rosenheim

Klöpfeln für den guten Zweck -
Zitherclub Brannenburg spendet für Kinder im Krankenhaus

Rosenheim, 07.04.2017 - Mit großer Freude und Stolz überreichte eine Abordnung des Zitherclubs Brannenburg einen Scheck in Höhe von 650 Euro an die Vertreterinnen des Fördervereins der Kinderklinik Rosenheim e. V. Chefarzt Dr. Torsten Uhlig (links) dankte der Abordnung ganz herzlich für das Engagement und erklärte, dass mit dem Geld kleine Extrawünsche für die jungen Patienten erfüllt werden. mehr lesen

RoMed Kliniken

Gesundheitsforum:
Zweite Meinung gefragt? 30 Jahre Expertise in der Unfallchirurgie und Orthopädie!

Prien, 03.04.2017 - Einen Unfall zu erleiden ist ein tragisches Schicksal. Mit Hilfe konservativer Maßnahmen und moderner Operationsmethoden sowie langjähriger Erfahrung des Facharztes ist heutzutage sehr viel möglich. Der gewünschte Erfolg tritt ein, die Beschwerden gehen zurück und funktionelle Beeinträchtigungen werden behoben. 

Doch das ist nicht immer der Fall und unweigerlich stellt man sich als Betroffener Fragen, wie: Ist eine Operation wirklich nötig? Gibt es alternative Konzepte? Was ist sinnvoll – Ruhigstellung? Schmerzlinderung? Physiotherapie? mehr lesen

Auch viele Kinder behandeln die Ärzte in Sierra Leone

RoMed Klinik Wasserburg am Inn

Arzt-Hilfseinsatz in Sierra Leone, Westafrika

Dr. Clemens Bitter, Chefarzt der Chirurgie an der RoMed Klinik Wasserburg, berichtet am Freitag, den 31. März 2017 um 19 Uhr anschaulich in Wort und Bild über Erfahrungen und Eindrücke seines letzten humanitären Hilfseinsatzes im Krankenhaus St. John of God in Sierra Leone, Westafrika.

Durchgeführt wurde der Aufenthalt in Zusammenarbeit mit der Organisation ODW e. V. (Orthopädie für die dritte Welt). Die Veranstaltung findet im Speisesaal (UG) der RoMed Klinik Wasserburg statt und ist kostenfrei. Alle Interessierten sind herzlich dazu eingeladen, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

MVZ

Tag der offenen Tür
in der Strahlentherapie des MVZs in Ebersberg

Ebersberg, 11.03.2017 - Direkt gegenüber der Kreisklinik Ebersberg eröffnete im Januar das MVZ zur wohnortnahen Behandlung eine Praxis für Strahlentherapie. Vergangenes Wochenende konnte man am Tag der offenen Tür die Räumlichkeiten und topmodernen Linearbeschleuniger des neuen Therapiezentrums besichtigen. Chefarzt und Ärztlicher Leiter Dr. Mergen und sein Team präsentierten den interessierten Besuchern die innovative Ausstattung.

Impressionen - Tag der offenen Tür in der Strahlentherapie Ebersberg

RoMed Klinikum Rosenheim

Wissen weitergeben!

Rosenheim, 06.03.2017 - Schon vor über 20 Jahren tauschten sich die Kinderärzte untereinander fachlich aus, damals allerdings noch ganz leger im Stüberl einer bekannten Rosenheimer Traditionsgaststätte. Doch die Zeiten ändern sich! Nach und nach entwickelten sich unter der Federführung von Dr. Torsten Uhlig, Chefarzt der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin, die pädiatrischen Fortbildungen des RoMed Klinikums Rosenheim zu akkreditierten Weiterbildungen, die die Landesärztekammer mit Fortbildungspunkten belohnt. mehr lesen

RoMed Klinikum Rosenheim

Feierliches Gedenken an Verstorbene

Rosenheim, 06.03.2017 - Über 120 Angehörige, Bekannte und Freunde waren der persönlichen Einladung der Palliativstation gefolgt, um in einem feierlichen ökumenischen Gottesdienst ihrer Angehörigen zu gedenken, die in den letzten vier Monaten verstorben waren.

Der mit Kerzen und Blumen festlich geschmückte Altar sowie eine liebevoll gestaltete Schale, in die für jeden Verstorbenen ein individuell und persönlich gestalteter Stein gelegt war, bildeten bereits optisch einen würdigen Rahmen für diese Feier. mehr lesen

RoMed Klinikum Rosenheim

15 Jahre kinder- und jugendärztliche Bereitschaftspraxis

Rosenheim, 06.03.2017 - Die niedergelassenen Kinder- und Jugendärzte aus Stadt und Landkreis Rosenheim feierten kürzlich gemeinsam mit den Kolleginnen und Kollegen der Kinder- und Jugendklinik, den Schwestern der Kinderstationen, Vertretern der allgemeinärztlichen Bereitschaftspraxis und ehemaligen Kollegen das 15-jährige Bestehen der kinder- und jugendärztlichen Bereitschaftspraxis. mehr lesen

RoMed Klinikum Rosenheim

Trachtenverein spendet an Rosenheimer Nachsorge

Rosenheim, 01.03.2017 - Mit der Aktion „Schenken Sie ein Weihnachtslicht“ unterstützt der GTEV „D’Jenbachtaler“ Bad Feilnbach Projekte und Organisationen für Kinder und Jugendliche in der Region. Dieses Jahr geht der Erlös der Aktion zugunsten der Rosenheimer Nachsorge, einer Einrichtung an der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin am RoMed Klinikum Rosenheim. mehr lesen

Rotarierbesuch
Rotarierbesuch
Interessiert folgen die Rotarier den Referaten.
Rotarierbesuch

RoMed Klinikum Rosenheim

Besuch der Rotarier

Rosenheim, 22.02.2017 - Der Einladung von Prof. Dr. Thomas Beck, Chefarzt der Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe und derzeit amtierender Präsident des Rotary Club Rosenheim-Innstadt, folgten viele Mitglieder. Reges Interesse zeigten die Gäste bei den Ausführungen des Chefarztes und dem Referat von Geschäftsführer Günther Pfaffeneder. Beim anschließenden Rundgang machten sich die Rotarier selbst einen Eindruck von den neuen Kreißsälen sowie den hell und freundlich gestalteten Räumen der Geburtshilflichen Station.

© rfo
© rfo

RoMed TV-Beitrag

Krebszentrum in der RoMed Klinik Rosenheim

Rosenheim, 22.02.2017 - Krebs. Bei dieser Diagnose bricht für den Betroffenen erstmal die Welt zusammen. Jetzt ist guter Rat teuer und vor allem die richtige Therapie entscheidend. Gut, wenn quasi vor der Haustür Experten zur Verfügung stehen, die helfen können die richtige Behandlung zu finden. Seit kurzem hat nun das Onkologische Krebszentrum des RoMed Klinikums Rosenheim weitere Zertifizierungen erhalten, die ein Beleg für die ausgezeichnete Arbeit der Abteilung sind.

RoMed Klinikum Rosenheim

Übergangsphase vom Kinderarzt zum Facharzt

Rosenheim, 20.02.2017 - Schwerpunktthema beim 23. Endokrinologen-Workshop:
Transitionsphase bei Patienten mit Hormonstörungen 

Im Rahmen des Qualitätszirkels und auf Einladung der Medizinischen Klinik II unter Federführung von Oberarzt Dr. Roland Weber sprachen Prof. Dr. Heinrich Schmidt vom Hauner´schen Kinderspital der LMU München und Priv.-Doz. Dr. Nicole Reisch von der Medizinischen und Poliklinik IV der Universität München zum Thema „Betreuung von Patienten mit Hormonstörungen in der Transitionsphase“, also dem Wechsel eines an einer chronischen Hormon- oder Stoffwechselstörung erkrankten Jugendlichen vom Kinder- und Jugendarzt zu einem entsprechend qualifizierten Haus- oder Facharzt.  mehr lesen

RoMed Klinik Bad Aibling

Neue Diagnostik

Bad Aibling, 08.02.2017 - Nachdem die RoMed Klinik Bad Aibling Dr. Hubertus Heereman, Kardiologe und Pneumologe, als neuen Oberarzt für die Abteilung für Innere Medizin gewinnen konnte, stehen ab sofort zwei neue Untersuchungsmethoden von Herz- und Lungenerkrankungen zur Verfügung. mehr lesen

© Gina Sanders - Fotolia
© Gina Sanders - Fotolia

RoMed Klinikum Rosenheim

Onkologisches Zentrum erweitert!
Qualitätssiegel auch an Gynäkologisches Krebszentrum und Viszeralonkologisches Zentrum vergeben

Rosenheim, 07.02.2017 - Unter dem Dach des Onkologischen Zentrums am RoMed Klinikum gibt es seit Jahren die etablierten Zentren für Brust-, Darm-, und Prostatakrebs. Jetzt kamen ein Viszeralonkologisches Zentrum und ein Gynäkologisches Krebszentrum hinzu. Die erfolgreiche Zertifizierung nach den strengen Vorgaben der Deutschen Krebsgesellschaft ist letztlich der Beweis der jahrelangen hervorragenden fachübergreifenden (interdisziplinären) Zusammenarbeit. mehr lesen

RoMed Kliniken

Dipl.-Betriebswirt Michael Müller neu in der Geschäftsleitung

Rosenheim, 06.02.2017 - Michael Müller ist neu zum RoMed Klinikverbund hinzugekommen. Als Kaufmännischer Direktor und Prokurist ist er für die Fachbereiche Finanzen und Rechnungswesen, Patientenverwaltung, Medizincontrolling und Kaufmännisches Controlling verantwortlich. mehr lesen

RoMed Klinikum Rosenheim

Sparkassenstiftung und Förderverein schenken vielen kranken Kindern Freude mit den KlinikClowns

Rosenheim, 06.02.2017 - Seit über 14 Jahren finden auf den Kinderstationen des RoMed Klinikums alle 14 Tage ganz besondere „Visiten“ statt: Die KlinikClowns besuchen die Kinder in den Krankenzimmern und sorgen mit ihren Improvisationen für eine wohltuende und gesundheitsfördernde Erleichterung des oft stark belastenden Krankenhausaufenthalts der kleinen Patienten. Möglich ist dies nur durch Spenden. mehr lesen

RoMed Klinikum Rosenheim

Geburtstagsfeier-Spende für den Förderverein der Kinderklinik
Rosenheim e. V.

Rosenheim, 02.02.2017 - Eine gute Tat zum runden Geburtstag – zu seinem Ehrentag wünschte sich Sebastian Zagler von seinen Freunden und der Familie anstelle von Geschenken eine Spende. mehr lesen

RoMed Klinikum Rosenheim

Großzügige Spende der Firma Zoßeder an den Förderverein der Kinderklinik Rosenheim e. V.

Rosenheim, 18.01.2017 - Mit großer Freude durften die Vertreterinnen des Fördervereins Mihaela Hammer (1. Vorsitzende) und Gabriele Schulz (Kassier) auch in diesem Jahr von Familie Zoßeder aus Eiselfing einen Scheck in Höhe von 3.000 Euro in Empfang nehmen. Anstelle von Weihnachtsgeschenken für ihre Kunden ist es der Firma ein besonderes Anliegen, sich für soziale Zwecke zu engagieren. mehr lesen

RoMed Klinikum Rosenheim

Spende der Sparda-Bank Rosenheim an den Förderverein der Kinderklinik Rosenheim e. V.

Rosenheim, 16.01.2017 - Ingrid Hutt, Geschäftsstellenleiterin der Sparda-Bank Rosenheim, überreichte dem Förderverein der Kinderklinik am RoMed Klinikum Rosenheim eine Spende in Höhe von 3.000 Euro. mehr lesen

RoMed Klinikum Rosenheim

Spende von der Firma ACP IT Solutions AG an den Förderverein der Kinderklinik Rosenheim e. V.

Rosenheim, 16.01.2017 - „Gute Tat trotz Bart“. Unter diesem Motto stand die Weihnachtsspendenaktion der Abteilung Inside Sales der Firma ACP IT Solutions AG in Kolbermoor. Pro Vollbart spendete die Firma 100 Euro. mehr lesen

RoMed Klinik Prien am Chiemsee

Feierliche Einweihung und
Tag der offenen Tür

Prien, 16.01.2017 - Am 10. Januar 2017 war es soweit: Das neue Südbettenhaus der RoMed Klinik Prien wurde feierlich eingeweiht. Beim darauffolgenden Tag der offenen Tür öffnete die Klinik am Samstag, den 14. Januar 2017 von 10 bis 16 Uhr ihre Pforten.
Viele interessierte Besucher trotzten dem Wetter und nutzten die Gelegenheit um sich das neue Bettenhaus anzusehen und sich bei den medizinischen Vorträgen über Neuigkeiten zu informieren. Informationsstände rundeten das Angebot für die Besucher ab. Auch für die Kinder war ein abwechslungsreiches Programm geboten.  Impressionen von der feierlichen Einweihung und vom Tag der offenen Tür

Familienglück – Die Eltern Paula und Peter Branscheid mit dem kleinen Julian. Mit einem Blumenstrauß und einem Teddybären gratulierten Dr. Manfred Lang, leitender Oberarzt der Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe (li.) und Hebamme Sandra Aumer.

RoMed Klinikum Rosenheim

Freude über Neujahrsbaby am RoMed Klinikum Rosenheim

Rosenheim, 01.01.2017 - Um 02.50 Uhr erblickte Julian Branscheid am Neujahrstag im RoMed Klinikum Rosenheim das Licht der Welt. Der kleine Neubürger, der 50 cm groß ist und bei der Geburt 2.880 Gramm wog, ist das erste Kind von Paula und Peter Branscheid aus Bad Endorf.

Über den Nachwuchs freuten sich nicht nur die Eltern, sondern auch das Team der Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe des RoMed Klinikums Rosenheim.

Eine glückliche Familie – Herbert und Christina Gärtner mit Finn, sowie den stolzen Schwestern Emily und Leonie. Mit Blumenstrauß und Teddybär gratulierten Hebamme Erika Diller (sitzend) und Fachärztin Franziska Lindner.

RoMed Klinik Wasserburg am Inn

Neujahrsbaby in der RoMed Klinik Wasserburg am Inn

Wasserburg, 01.01.2017 - Um 13.52 Uhr erblickte der kleine Finn am Neujahrstag in der RoMed Klinik Wasserburg am Inn das Licht der Welt. Der kleine Erdenbürger ist 55 cm groß und brachte bei der Geburt 4.135 Gramm auf die Waage. Es ist das dritte Kind von den Eltern Christina und Herbert Gärtner aus Soyen, nach den großen Schwestern Leonie und Emily.

Über den Nachwuchs freute sich mit der Familie auch das gesamte Team der Abteilung für Gynäkologie und Geburtshilfe der RoMed Klinik Wasserburg am Inn.

RoMed Klinik Bad Aibling

Erweiterung der Geburtshilfe und Gynäkologie

Bad Aibling, 02.01.2017 - Mit Assem Hossein konnte ein weiterer Gynäkologe für die RoMed Klinik Bad Aibling gewonnen werden, der ab sofort seine ganze Erfahrung als Belegarzt einbringen wird. 

Eine familienorientierte Geburtshilfe steht für den Frauenarzt besonders im Fokus. Selbstverständlich ist für ihn wie für die Hebammen der Klinik, auf die Bedürfnisse jeder einzelnen Gebärenden und ihres Partners einzugehen. Dass der Vater bei der Geburt anwesend ist, ist immer erwünscht. Während der Geburt sind schmerztherapeutische Maßnahmen bei Bedarf jederzeit möglich. mehr lesen

Kontakt

RoMed Kliniken
Kliniken der Stadt und des Landkreises Rosenheim GmbH
Pettenkoferstraße 10
83022 Rosenheim

Tel  +49 (0) 8031 - 365 02
Fax +49 (0) 8031 - 365 4911

Öffentlichkeitsarbeit

Elisabeth Siebeneicher, Leitung
Tel  +49 (0) 8031 - 365 3007
Fax +49 (0) 8031 - 365 4959

Lauretta Kölbl-Klein
Tel  +49 (0) 8031 - 365 3009
Fax +49 (0) 8031 - 365 4959