Konsiliarpsychiatrie, Psychotherapie und Psychotraumatologie

Die Konsiliarpsychiatrie und Psychotherapie des RoMed Klinikums Rosenheim besteht seit 1990 als eigenständige Abteilung.

Es werden fachübergreifend für sämtliche Abteilungen des Hauses alle psychiatrischen Untersuchungen, Beratungen und Kriseninterventionen durchgeführt. Dabei wird sowohl medikamentös, als auch gesprächstherapeutisch gearbeitet, ebenso kommen psychotherapeutische Verfahren zum Einsatz (Entspannungsübungen, Atementspannung, Techniken der Traumatherapie, u. a.  EMDR-Technik).
Die psychiatrische und psychotherapeutische Arbeit deckt dabei ein weites Spektrum ab:

  • Stimmungs- und Antriebsstörungen
  • Belastungs- und Überbelastungssituationen
  • Angststörungen
  • Panikattacken
  • Depressionen
  • Seelisch bedingte körperliche Beschwerden
  • Allgemeine Verhaltens- und Essstörungen
  • Zwangsstörungen
  • Psychosen
  • Verwirrtheitszustände
  • Demenz
  • Selbsttötungsversuche
  • Posttraumatische Belastungsstörungen
  • Alkohol, Medikamenten- und Drogenmissbrauch und -sucht.

Soweit erforderlich wird außer der Diagnosestellung auch mit einer entsprechenden Behandlung begonnen, ansonsten erfolgt eine Empfehlung zur Weiterbehandlung durch niedergelassene Kollegen/Innen oder durch psychiatrische / psychosomatische Fachkliniken.

Das Institut arbeitet auch im Rahmen der Krankheitsbewältigung für die Diabetesberatung des Hauses.
Ebenso werden Kontakte zum Jakobus-Hospizverein gehalten, um Schwerkranke und Sterbende und deren Angehörige zusätzlich zu unterstützen.

Frau Dr. med. Bettina Drews ist Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie sowie Nervenheilkunde. Sie ist Paar- und Familientherapeutin, zudem in Ausbildung zur europa-zertifizierten EMDR-Therapeutin.

Unterstützt wird das Institut für Konsiliarpsychiatrie, Psychotherapie und Psychotraumatologie von Kollegen des Kompetenznetzes Neurologie und seelische Gesundheit Rosenheim (Herren Dres. Christoph Schormair / Andreas Böhm und Dres. Thomas Reichenbach / Oliver Sauer) sowie von Frau Dr. Christine Ippisch, Allgemeinärztin und Psychotherapeutin in Rosenheim

Dr. med.
Bettina Drews

Fachärztin für Psychiatrie, Psycho-therapie und Nerven-heilkunde, Paar- und Familientherapeutin

Tel  +49 (0) 8031 365-36 60
Fax +49 (0) 8031 365-49 04

Privatambulanz
(Termine nach Vereinbarung)
Sekretariat:
Fr. Scholz
Tel  +49 (0) 8031 365-36 61

Suchthilfe

In Zusammenarbeit mit dem Diakonie-Suchthilfe-Zentrum Rosenheim findet jeden

Mittwoch um 12:30 Uhr
Haus 4 / 1. OG (Ost)
Zimmer 110
eine Orientierungsgruppe für Patienten mit Suchtproblemen statt.

Kontakt:
Fachambulanz für Suchterkran-kungen des Diakonischen Werks
Kufsteiner Straße 55
83022 Rosenheim
Tel +49 (0) 8031 35 62 8-0

Balintgruppe für Ärzte

jeweils 14 tägig, dienstags,
17.00 Uhr bis 18.30 Uhr,
Haus 4, 5. OG, Konsiliarpsychiatrie