Anlegen der Elektroden im Kinderschlaflabor
Anlegen der Elektroden im Kinderschlaflabor

Schlafmedizin

Im Rahmen der pädiatrischen Schlafmedizin ist die Möglichkeit zur Diagnostik und Behandlung von Schlafstörungen, insbesondere schlafbezogener Atemstörungen gegeben.

Das Kinderschlaflabor betreut Patienten vom Frühgeborenenbis zum Jugendalter. Erfasst werden pathologische Befunde, die einen physiologischen Ablauf des Nachtschlafes behindern und so seine Erholsamkeit stören. Wichtig sind dabei vor allem die Schlafstadien, die Herztätigkeit und die Atmung.

Vorher sollte nach Möglichkeit ein Gespräch mit den Ärzten des Kinderschlaflabors erfolgen, um die Indikation und die zu erwartenden Ergebnisse abzustimmen.

Über die Kindertagesklinik, zu erreichen unter 
Tel  +49 (0) 80 31 - 365 34 93,
kann nach Einweisung durch den Kinderarzt eine Untersuchung in unserem Kinderschlaflabor organisiert werden.