Schmerztherapie

Wir sind davon überzeugt, dass jede Frau ihr Kind aus eigener Kraft zur Welt bringen kann. Wir unterstützen die Zufriedenheit der Frau und die Natur durch:
  • Familienorientierte Geburtsbegleitung
  • Gemütliche Atmosphäre im Kreißsaal
  • Freie Bewegungsmöglichkeit
  • Atemunterstützung
  • Essen und Trinken nach Bedarf, solange es der Geburtsverlauf zulässt
  • Massage
  • Warmes Wasser (Wärmflasche, Badewanne)
  • Anwesenheit von ein bis zwei vertrauten Personen
  • Verschiedene Positionen während der Geburt
Dadurch lässt sich der Bedarf an Schmerzmitteln verringern. Sollten Sie doch eine Schmerzerleichterung benötigen oder das betreuende Team hält es für notwendig, stehen uns folgende Möglichkeiten zur Verfügung:
  • Alternative Methoden wie Aromatherapie, Homöopathie, Akupunktur
  • Schmerzmedikamente in Form von Zäpfchen oder Infusionen
  • Periduralanästhesie durch unser Anästhesieteam