Seelsorge

Eine Rosenheimer Besonderheit ist die Einbindung der Klinikseelsorge, vertreten durch Pastoralreferent Josef Fürsich-Niedermeier, in das Behandlungskonzept der Schmerztagesklinik. 

Klinikseelsorge will begleiten.

In den Gruppensitzungen wollen wir dem Leben auf die Spur kommen.

Durch Bilder, Geschichten und Symbole sollen eigene Lebenszusammenhänge neu entdeckt werden.

Immer wieder zeigt sich auch, dass religiöse Erziehung, religiöse Sozialisation  und Glaube  starke Ressourcen  bilden können, die in Lebenskrisen Halt und Orientierung bieten.

Im gemeinsamen Gespräch und im Austausch in der Gruppe begeben wir uns dabei letztlich auf die Spurensuch nach uns selbst.

Unabhängig von den  Gruppensitzungen gibt es die Möglichkeit zu Einzelgesprächen.


Die Seelsorge am RoMed Klinikum Rosenheim mehr lesen

Josef Fürsich-Niedermeier
Pastoralreferent





Tel +49 (0) 80 31 - 365 3754