Soziale Beratung auf der Palliativstation

Der Sozialdienst ergänzt die ärztliche und pflegerische Versorgung und unterstützt Sie bei der Vorbereitung Ihrer Krankenhausentlassung. Hierzu erfolgt ein Beratungsgespräch, in dem mit Ihnen und Ihren Angehörigen praktische Lösungen gesucht und ein nahtloser Übergang in die nachstationäre Lebensphase eingeleitet wird.
An dieser Schnittstelle wird das individuelle soziale Hilfsnetz mit dem institutionalisierten Angebot verknüpft.
Im Einzelnen bieten wir Beratung und Vermittlung bei:

  • Fragen zur häuslichen Versorgung
  • Senioren- und Pflegeheimanmeldungen
  • Fragen zum Betreuungsrecht
  • Fragen bei sozialen Schwierigkeiten und Krisen
  • Einleitung von Rehabilitationsmaßnahmen
Fachstelle für Soziale Beratung
Patienten- und Anghörigenberatung 

Martina Fleck

Dipl.-Sozialpädagogin (FH)
Tel +49 (0) 8031 - 365 37 56
Sprechzeiten:
Mo:          13.00 - 15.00 Uhr
Di, Mi, Do:  9.00 - 11.00 Uhr

Bernadette Brem

Dipl.-Sozialpädagogin (FH)
Tel +49 (0) 8031 - 365 37 60
Sprechzeiten:
Mo:      13.00 Uhr - 15.00 Uhr
Di - Do:  9.00 Uhr - 11.00 Uhr