Studenteninfo

Die Klinik für Unfallchirurgie und Orthopädie ist in die Ausbildung von Studenten, insbesondere Studenten im praktischen Jahr, eingebunden. Es ist eine große Ehre für uns, dass wir als Lehrkrankenhaus der LMU München diese Aufgabe erfüllen können und wollen daher auch entsprechend Studenten auf einem hohen qualitativen Niveau ausbilden.

Wir bieten in diesem Zusammenhang im Rahmen des PJ-Tertial Unfallchirurgie und Orthopädie an. Sie haben in diesem Abschnitt die Möglichkeit sowohl von Seiten der Notfallmedizin als auch von Seiten der elektiven rekonstruktiven Skelettchirurgie alle Aspekte kennen zu lernen.

Die Betreuung von Polytraumatisierten aber auch von schweren Verletzungen des Stammskeletts (Wirbelsäule, Becken) gehören zu unseren „Spezialitäten“. Wir bieten Ihnen an, hier sowohl von der diagnostischen als auch von der operativen Behandlung detaillierte Einblicke zu gewinnen (siehe Links unserer Homepageseite).

Studenten im Praktischen Jahr als auch im Rahmen einer Famulatur nehmen am Stationsdienst teil, lernen die Aufnahme und Versorgung von unfallchirurgischen Patienten und bekommen einen umfassenden Einblick in unfallchirurgische Krankheitsbilder und deren Behandlung. Assistenzen bei operativen Eingriffen gehören ebenso wie regelmäßige Teilnahme an Fortbildungen zum Standard.

Selbstverständlich freuen wir uns jederzeit über eine konstruktive Kritik und bieten Ihnen daher die Möglichkeit nach Ihrem PJ-Tertial / Famulatur dezidiert zu der Qualität unserer Ausbildung Stellung zu nehmen. Einen Fragebogen können Sie jederzeit auch nachträglich zur Auswertung an uns senden.

Es besteht die Möglichkeit der Unterbringung im Personalwohnheim, falls freie Plätze zur Verfügung stehen

Zimmeranmeldung:
Tel +49 (0) 8031 365-38 66
Montag - Donnerstag bis 16:00 Uhr
Freitag bis 11:00 Uhr
Die Mittagsverpflegung gibt es kostenlos.

Wir würden uns freuen, wenn Sie sich für ein PJ-Tertial / eine Famulatur in der
Unfallchirurgie / Orthopädie am RoMed Klinikum Rosenheim anmelden würden. Wegen der Planung ist eine rechtzeitige Anmeldung erforderlich. Hierzu nehmen Sie bitte Kontakt mit meinem Sekretariat auf

Tel  +49 (0) 8031 365-33 50
Fax +49 (0) 8031 365-49 30.
Prof. Dr. med. Gerd Regel