Studien im Lungenzentrum

Im Studienzentrum der Medizinischen Klinik III (Pneumologie) werden unter ärztlicher Leitung, international vorgeschriebener Standards (GCP - Good Clinical Practice - "gute klinische Praxis") und vorheriger Genehmigung einer unabhängigen Ethikkommission, klinische Studien durchgeführt.

Dabei erfolgt die Prüfung von neuen innovativen Medikamenten, Therapieformen und Diagnostikverfahren. Wir setzen uns zum Ziel, dadurch zu einer Verbesserung und Optimierung der medizinischen Versorgung jedes einzelnen Patienten und zum medizinischen Fortschritt insgesamt, beizutragen.

Insbesondere nehmen wir an einigen, überwiegend multizentrischen Studien verschiedener Phasen der klinischen Prüfung (Phase II-IV) mit unterschiedlichen Indikationen teil.

Indikationen:

  • COPD (chronisch obstruktive Lungenerkrankung)
  • COPD mit chronischer Hyperkapnie (Beatmung; TNI - transnasale Insufflation)
  • Schweres Lungenemphysem (Ventilimplantation)
  • Asthma bronchiale
  • Idiopathische Lungenfibrose (schwere Lungengerüsterkrankung)
  • Schweres Schlafapnoe-Syndrom (Erektile Dysfunktion)
  • Nicht-kleinzelliges Lungenkarzinom

Selbstverständlich wird auch ohne Studienteilnahme immer die bestmögliche Behandlung gewährleistet.

Studienübersicht