6. Fachkundelehrgang II

<< zurück zur Suche
Bezeichnung 6. Fachkundelehrgang II
Beginn 14.05.2019
Ende 27.09.2019
Kurz-Beschreibung Der Lehrgang befähigt Bereichs- und / oder Schichtleitungen, stellvertretende Leitungen und in kleinen Abteilungen auch Leitungen (abhängig vom jeweiligen Arbeitsspektrum), die im Rahmen ihrer Befugnisse selbstständig Entscheidungen treffen.

Es handelt sich um die fachspezifische Fortbildung gemäß den Richtlinien der Deutschen Gesellschaft für Sterilgutversorgung DGSV e. V., vom 15.02.2014, mit Gültigkeit ab 01.01.2015.

Beschreibung Personal, welches mit der Aufbereitung von Medizinprodukten betraut ist, benötigt gemäß geltender Vorgaben des Gesetzgebers (§ 2 Abs. 2 MPBetreibV: „Medizinprodukte dürfen nur von Personen (...) in Stand gehalten werden, die dafür die erforderliche Ausbildung besitzen.“) eine spezielle Qualifikation. In der gemeinsamen Empfehlung des RKI und des BfArM zu den Anforderungen an die Hygiene bei der Aufbereitung von Medizinprodukten wird der Rahmen für die Inhalte dieser Qualifikation beschrieben.

Das Akad. Institut für Gesundheits- und Sozialberufe der RoMed Kliniken ist von der DGSV e.V. als Bildungsstätte zur Durchführung der Fachkunde I und II Kurse, sowie des Sachkundekurses anerkannt. Erfahrene Dozentinnen und Dozenten bringen Ihnen die Themen rund um die Sterilgutversorgung praxisnah und fachkundig näher. Zwischen den Unterrichtsblöcken kann
das Gelernte in der Praxis angewendet werden, sodass auch hier eine gute Verknüpfung von Theorie und Praxis stattfindet.

Inhalt Inhalt (gemäß den Richtlinien der DGSV e. V.):
Inhaltlich schließt der Fachkundelehrgang II an den Lehrgang I an. In den verschiedenen Modulen wird das Wissen erweitert und vertieft.

- Bauliche und technische Grundlagen in einer ZSVA
- Gesetze und Normen zur Aufbereitung von Medizinprodukten
- Hygiene und Arbeitsschutz
- Einblick in das Finanz- und Rechnungswesen in Gesundheitseinrichtungen
- Personaleinsatz / Dienstplangestaltung
- Kommunikation
- Spezielle Instrumentenkunde und Aufbereitungsmethoden
- Spezielle Fragen der Reinigung, Desinfektion, Sterilisation und Validierung
- Qualitätsmanagement
Sollstunden (Theorie) 120
Leitung Irmgard Weise
Termine Block I 14.05.2019 bis 17.05.2019
Block II 25.06.2019 bis 28.06.2019
Block III 23.07.2019 bis 26.07.2019
Block IV 25.09.2019 bis 27.09.2019 inkl. Prüfung
Abschluß-Prüfungstermine Prüfungszulassung:
Nachweis der regelmäßigen Teilnahme am theoretischen Unterricht. Nachweis über erbrachte Hospitations-einsätze: Technischer Dienst / Betriebstechnik / Hygiene 2 Tage; OP-Abteilung und Anästhesie 4 Tage; Endoskopie oder / und Pflegebereich 2 Tage. Erledigung eines Praxisauftrages während des Lehrganges gem. DGSV-Leitfaden.

Prüfungstermin 27.09.2019
Teilnahmevoraussetzungen - Nachweis der erfolgreichen Teilnahme an einem Fachkundelehrgang I, nach den Vorgaben der DGSV e.V..
- Nachweis der Praxiserfahrung in der Aufbereitung von Medizinprodukten, mind. 6 Monate.
Notwendige Anmeldeunterlagen • Onlineanmeldung bzw. Anmeldeformular
• Nachweis der Praxiserfahrung in der Aufbereitung von Medizinprodukten, mind. 6 Monate.
• DGSV-Zertifikat der Fachkunde I
Kosten Die Gesamtkosten für dieses Seminar inkl. Unterlagen betragen 980 EUR zzgl. 96 EUR Prüfungsgebühr.
Anmeldefrist 14.04.2019
Sonstige Informationen Bitte wenden Sie sich vor der Anmeldung zur konkreten Beratung an unser Institut.
Veranstaltungsort RoMed Klinikum Rosenheim
Veranstaltungsadresse Pettenkoferstraße 10
83022
Rosenheim
Ihr Ansprechpartner Sekretariat IGS (Fr. Jennes/ Fr. Krenzi)
08031/365-3812
bildung@ro-med.de

Online anmelden