Gesundheitsförderung

<< zurück zur Suche
Veranstaltung Gesundheitsförderung
Beschreibung Ziel dieser Fortbildung ist es, dass die Kursteilnehmer/innen die Bedeutung der Arbeitswelt als Handlungsfeld von Prävention und Gesundheitsförderung erfahren und diese sowohl in ihren eigenen Arbeitszusammenhängen, als auch in den Arbeitszusammenhängen der Kolleginnen und Kollegen verstehen.
Die Teilnehmer/innen reflektieren ihre Kompetenzen im Umgang mit der eigenen Gesundheit und erfahren auf diesem Wege eine Stärkung im Sinne des Empowerment Prinzips.
Inhalt - Grundlagen (Definitionen, Ursprung, Gesetze, Finanzierung)
- Maßnahmen der Gesundheitsförderung in Betrieben
- Umsetzung von Prävention und Gesundheitsförderung als Aufgabe der eigenen Person
- Ziele und Nutzen der Betrieblichen Gesundheitsförderung
- Wege der Implementierung gesundheitsförderlicher Maßnahmen durch ein betriebliches Gesundheitsmanagement
- Analyse und Reflexion bestehender Verhältnisse zum Thema Betriebliche Gesundheitsförderung
Dozent(en) Frau Manuela Kluge B.A., Gesundheits- und Krankenpflegerin
Beginn (Datum) 23.02.2018
Beginn (Uhrzeit) 08:30
Ende (Datum) 23.02.2018
Ende (Uhrzeit) 16:00
Zielgruppen Gesundheits- und Krankenpfleger/-in
Mediziner (Humanmedizin)
Verwaltungsangestellte/-r
Mitarbeiter in Küchen
Medizincontrolling
Führungskräfte
Neue Mitarbeiter/-innen RoMed Kliniken
Pflegefachhelfer/-in
Physotherapeut/-in
Fachpflegekräfte
Praxisanleiter/-in
Technische Mitarbeiter/-in
Medizinisch technische Radiologieassistent/-in
Medizinische/-r Fachangestellte/-r
Qualitätsmanagementbeauftragte/-r
Interne/-r Auditor/-in
Hebamme / Entbindungspfleger
Wundexperte/-in
OTA
ATA
Apotheker/-in
Podologe/-in
Altenpfleger/-in
Heilpraktiker/-in
Heilerziehungspfleger/-in
MTA
Diätassistent/-in
Ernährungsberater/-in
Psychologen/-in
MA i.d. Sterilgutversorgung
Ergotherapeuten/-in
Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger/-in
Stations- und Abteilungsleitungen der Pflege, PKMS-Multiplikatoren der RoMed Kliniken
Pflegedienstleitung
Anmeldefrist 30.01.2018
Sonstige Informationen Diese Fortbildung findet im Rahmen der 19. Weiterbildung Pflege im OP statt.
Kosten kostenfrei
Veranstaltungsort RoMed Klinikum Rosenheim
Veranstaltungsadresse Pettenkoferstraße 10
83022
Rosenheim
Ihr Ansprechpartner Sekretariat IGS (Fr. Jennes/ Fr. Krenzi)
08031/365-3812
bildung@ro-med.de

Online anmelden