Grundlagen der Basalen Stimulation (AIB)

<< zurück zur Suche
Veranstaltung Grundlagen der Basalen Stimulation (AIB)
Beschreibung Basale Stimulation® ist ein pädagogisch / therapeutisches und pflegerisches Konzept zur Förderung und Pflege von Menschen die in ihrer Wahrnehmung, Bewegung und / oder Kommunikation beeinträchtigt sind. Basale Stimulation® versteht sich als ganzheitliches Konzept, welches in der Pflege in vielen Bereichen Verwendung findet, um mit schwer beeinträchtigten Menschen in Kontakt zu treten und sie in ihrer Wahrnehmung, Kommunikation und/ oder Bewegung zu fördern und zu unterstützen. Angebote der Basalen Stimulation beziehen sich auf das Sinnessystem, sie werden individuell auf den beeinträchtigten Menschen angepasst und verstehen sich als ein voraussetzungsloses Angebot.

Die Fortbildung besteht aus drei zusammenhängenden Tagen, die nicht einzeln gebucht werden können.

Inhalt • Was ist basale Stimulation?
• Wahrnehmungsbereiche und -störungen
• Belebende und beruhigende Waschung
• Positionierungen
• Orale Wahrnehmung
• Lebensthemen im Rahmen der Basalen Stimulation
• Praktische Übungen / Selbsterfahrung
Dozent(en) Frau Marion Weiß
Beginn (Datum) 05.02.2018
Beginn (Uhrzeit) 08:30
Ende (Datum) 07.02.2018
Ende (Uhrzeit) 16:00
Zielgruppen Gesundheits- und Krankenpfleger/-in
Pflegefachhelfer/-in
Fachpflegekräfte
Praxisanleiter/-in
ambulante Pflegedienste
Altenpfleger/-in
Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger/-in
Pflegedienstleitung
Anmeldefrist 22.01.2018
Sonstige Informationen In diesem Seminar lernen Sie Basale Stimulation® in Theorie und Praxis kennen. Hierfür wird die Bereitschaft zu Partnerübungen vorausgesetzt.

Bitte bringen Sie eine Iso-Matte oder Decke und bequeme Kleidung mit.
Kosten 360,- EUR
Veranstaltungsort RoMed Klinik Bad Aibling
Veranstaltungsadresse Harthauser Str. 16
83043
Bad Aibling
Ihr Ansprechpartner Sekretariat IGS (Fr. Jennes/ Fr. Krenzi)
08031/365-3812
bildung@ro-med.de

Online anmelden