Notfallsanitäter - Ein Berufsbild stellt sich vor

<< zurück zur Suche
Veranstaltung Notfallsanitäter - Ein Berufsbild stellt sich vor
Beschreibung Zum 01.Januar 2014 wurde das Berufsbild des Notfallsanitäters als höchste nichtärztliche Qualifikation im Rettungsdienst eingeführt. Ein nicht unerheblicher Teil der Ausbildung dazu findet an den Kliniken statt. Deshalb möchten wir Ihnen als maßgeblich an der Ausbildung beteiligte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Rahmen dieser Veranstaltung durch Mitarbeiter der Rettungsdienste besonders die Schwerpunkte und die Kompetenzen der Notfallsanitäterinnen und Notfallsanitäter vorstellen.
Inhalt 16:00 – 16:20 Die Entwicklung vom „Krankenträger“ zum Notfallsanitäter - E. Schütz
16:25 – 16:45 Was kann der Patient vom Notfallsanitäter erwarten? - Dr. M. Bayeff-Filloff
16:50 – 17:10 Die Ausbildung in der Berufsfachschule - N.N. (BFS MHD)
17:15 – 17:35 Die Ausbildung im Rettungsdienst - H. Widauer
17:40 – 18:00 Erwartung an die Ausbildung in der Klinik - Dr. M. Städtler
Dozent(en) Dr. Michael Bayeff-Filloff - Ärztlicher Landesbeauftragter Rettungsdienst Bayern
Heike Widauer - Praxisanleiterin NotSan BRK Rosenheim
Ernst Schütz - Leiter Rettungsdienst Malteser Rosenheim
Dr. Michael Städtler - Ärztlicher Leiter Rettungsdienst Rosenheim
N.N. - Rettungsdienstschule Bayern der Malteser
Beginn (Datum) 08.03.2018
Beginn (Uhrzeit) 16:15
Ende (Datum) 08.03.2018
Ende (Uhrzeit) 18:15
Zielgruppen Gesundheits- und Krankenpfleger/-in
Mediziner (Humanmedizin)
Führungskräfte
Fachpflegekräfte
Qualitätsmanagementbeauftragte/-r
OTA
ATA
Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger/-in
Stations- und Abteilungsleitungen der Pflege, PKMS-Multiplikatoren der RoMed Kliniken
Pflegedienstleitung
Anmeldefrist 22.02.2018
Kosten kostenfrei
Veranstaltungsort RoMed Klinikum Rosenheim
Veranstaltungsadresse Schönfeldstraße 30
83022
Rosenheim
Ihr Ansprechpartner Michael Nützel-Aden
08031/365-3811
michael.nuetzel@ro-med.de

Online anmelden