Erstkontaktseminar mit Pat. gestalten; Stufen der Eskalation / Deeskalation

<< zurück zur Suche
Veranstaltung Erstkontaktseminar mit Pat. gestalten; Stufen der Eskalation / Deeskalation
Inhalt * Kommunikationstechniken
* Körperinterventionen
* Immobilisationsinterventionen
* Fallcoaching
* Schutzmaßnahmen
* Fixierung
Spezielle praktische Fragen und Situationen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden erörtert und bearbeitet!
Dozent(en) Andreas Riederer
Bereichsleitung Intensivstation und Notaufnahme im Krankenhaus Bogen
Fachwirt für Konfliktmanagement und Selbstverteidigung
Trainer B Gewaltprävention
lizensierter Kursleiter für Frauenselbstverteidigung und -behauptung
lizensierter Kursleiter für Kinderselbstverteidigung und -behauptung "Nicht mit mir"
Trainer C Breitensport Ju Jutsu
3. Dan Ju Jutsu
abgelegte IHK Prüfung nach § 34a GewO für Sicherheitsgewerbe
Beginn (Datum) 15.10.2018
Ende (Datum) 16.10.2018
Zielgruppen Gesundheits- und Krankenpfleger/-in
Mediziner (Humanmedizin)
Pflegefachhelfer/-in
Fachpflegekräfte
Praxisanleiter/-in
Medizinisch technische Radiologieassistent/-in
Medizinische/-r Fachangestellte/-r
Hebamme / Entbindungspfleger
OTA
ATA
Altenpfleger/-in
Heilerziehungspfleger/-in
Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger/-in
Anmeldefrist 03.09.2018
Sonstige Informationen Das Seminar findet im Rahmen des 2. Kompaktseminars Notfallpflege statt.
Kosten 240 EUR
Veranstaltungsort RoMed Klinikum Rosenheim
Veranstaltungsadresse Schönfeldstraße 30
83022
Rosenheim
Ihr Ansprechpartner Sekretariat IGS (Fr. Jennes/ Fr. Krenzi)
08031/365-3812
bildung@ro-med.de

Online anmelden