Allgemein-, Viszeral-, Endokrine und Unfallchirurgie

Herzlich willkommen in unserer Abteilung. Unser Spektrum reicht von der Allgemeinen Chirurgie über die Chirurgische Behandlung der Adipositas, der Schilddrüse und Nebenschilddrüse, von Bauchwandbrüchen und der Refluxerkrankung. Erkrankungen des Dünn- und Dickdarmes, des Magens oder der Gallenblase versorgen wir minimal-invasiv, der „Schlüssellochtechnik“.

Auch bieten wir Ihnen das komplette Spektrum der Traumatologie einschließlich der Hüft-, Knie- und Schultergelenksersatzoperationen und der Versorgung von Arbeitsunfällen. Unser Team erwartet sie auf zwei Stationen mit zusammen 58 Betten.

mehr lesen
ausblenden
Chefarzt
Priv.-Doz. Dr. med. Stefan Schopf [Vita]
Kontakt
Kontakt

Facharzt Chirurgie und endokrine Chirurgie, F.E.B.S.

Spezialist für Schilddrüsenchirurgie an der RoMed Klinik Bad Aibling

Chefarzt Privatdozent Dr. Stefan Schopf als Top-Mediziner Deutschlands ausgezeichnet

Seit Anfang des Jahres bietet die RoMed Klinik Bad Aibling mit Privatdozent Dr. Stefan Schopf als neuem Chefarzt der Chirurgie neben der Adipositas- und Hernienchirurgie sowie der Alterstraumatologie, ein zusätzliches Versorgungsangebot für Schilddrüsenerkrankungen. Für seine hervorragenden Leistungen im Bereich der Schilddrüsenchirurgie wurde der Spezialist nun vom Nachrichtenmagazin Focus als einer der Top-Mediziner Deutschlands ausgezeichnet.

Als endokriner Chirurg und Mitglied des „European Board of Surgeons“ (F.E.B.S) ist Priv.-Doz. Dr. Stefan Schopf ein ausgewiesener Experte in diesem Gebiet und an unterschiedlichen Leitlinien zu gut- und bösartigen Erkrankungen beteiligt. Der Chefarzt entwickelte eine weltweit einzigartige Operationsmethode zur narbenfreien Entfernung der Schilddrüse über den Mund (TOVARA) und war maßgeblich an der Invention weiterer endoskopischen Operationen beteiligt (TOETVA, EndoCATS). Zusammen mit der LMU München und dem Krankenhaus Agatharied veranstaltet er seit 2016 den internationalen Schilddrüsenkongress München.

Bad Aibling profitiert nun von der Schilddrüsenchirurgie auf höchstem Niveau. Durch enge Zusammenarbeit mit den Kollegen der HNO entsteht in der RoMed Klinik Bad Aibling ein Kopf-Hals-Zentrum. So sind jetzt neben der narbenfreien Schilddrüsenchirurgie und den Standardoperationen auch die organüberschreitende Entfernung von Schilddrüsentumoren, große Rezidivoperationen und die Chirurgie der Halslymphknoten möglich. Als erster Chirurg in Bayern ist Priv.-Doz. Dr. Schopf zudem für die besonders schonende Anwendung der Thermoablation von Schilddrüsenknoten zertifiziert.

„Wir sind sehr stolz und freuen uns mit Privatdozent Dr. Schopf über diese Auszeichnung. Für die Patienten ist es gut zu wissen, dass durch diese Anerkennung die hervorragende medizinische Qualität bestätigt und das Engagement des gesamten Teams gewürdigt wird“, betont Erhard Marburger, kaufmännischer Leiter der RoMed Klinik Bad Aibling.

Wie entstehen die Empfehlungen?
Neben der Reputation im Kollegenkreis erfasst ein unabhängiges Recherche-Institut weitere Kriterien, welche die medizinische Qualität eines Arztes widerspiegeln. Dazu gehört etwa die Zahl der Publikationen, die Teilnahme von Patienten an wissenschaftlichen Studien oder Bewertungen von Patientenverbänden und regionalen Selbsthilfegruppen. In den Focus Gesundheit-Listen sind ausschließlich Ärzte mit überdurchschnittlich vielen Empfehlungen aufgeführt.

Weitere Informationen zum Schilddrüsenzentrum der RoMed Klinik Bad Aibling finden Sie unter https://www.romed-kliniken.de/de/zentren/schilddruesenzentrum.htm

mehr lesen
ausblenden

MIC-Zentrum

Die meisten Operationen am Bauch werden heutzutage minimal-invasiv durchgeführt. Gallenblasen-, Dickdarm- und Leistenbruchoperationen sind dafür typische Beispiele. In Bad Aibling besitzen wir für die minimal-invasive Therapie modernste Kamera- und Lasertechnik und eine langjährige Erfahrung unserer Operateure.

Wir versorgen alle Adipositas-Eingriffe minimal-invasiv, reparieren große Nabel- und Bauchwandbrüche endoskopisch und können selbst Schild- und Nebenschilddrüsen ohne sichtbare Narben operieren.

mehr lesen
ausblenden

Allgemeinchirurgie

  • Gallenblasensteine und –entzündung
  • Appendizitis („Blinddarmentzündung“)
  • Erkrankungen von Schilddrüse und Nebenschilddrüse
  • Diagnostische Bauchspiegelungen
  • Verwachsungsbeschwerden
  • Weichteiltumoren der Körperoberfläche
  • Chronische Wunden     
mehr lesen
ausblenden

Viszeralchirurgie

  • Gastroösophageale Refluxkrankheit („Sodbrennen“)
  • Entzündliche Veränderungen des Dickdarms (Divertikulitis)
  • Gutartige Erkrankungen des Afters
  • Erkrankungen von Leber, Milz und Bauchspeicheldrüse
mehr lesen
ausblenden

Hernienchirurgie

Der medizinische Fachbegriff Hernie definiert einen angeborenen oder erworbenen Defekt der Bauchwand (Bruchpforte), durch welchen sich das Bauchfell (Bruchsack) und teilweise auch Eingeweide (Bruchsackinhalt) hervorwölben. Die Hernie entwickelt sich meistens an prädestinierten Schwachstellen, wobei zwischen äußeren Hernien (z. B. Leistenbruch) und inneren Hernien (z. B. Zwerchfellbruch) unterschieden wird.

Zu den äußeren Hernien zählen auch die sogenannten Narbenhernien nach  Eingriffen  im Bauchraum. Klinisch findet sich oft eine weiche Vorwölbung , ggf. mit Druckgefühl  oder Schmerzen. Eine Einklemmung (Inkarzeration) der Hernie tritt  recht selten auf, erfordert dann jedoch einen Notfalleingriff.

mehr lesen
ausblenden

Schilddrüsenchirurgie

Obwohl das Schilddrüsenkarzinom der häufigste endokrine Tumor ist, sind die meisten Veränderungen an Schild- und Nebenschilddrüse jedoch gutartig. Sie verursachen z.B. ein Kloß-im-Hals-Gefühl oder eine hormonelle Überfunktion mit vielfältigen Auswirkungen.

Im Schilddrüsenzentrum Bad Aibling beraten wir Sie gerne und bieten Ihnen modernste Untersuchungmethoden und die langjährige Expertise von Chefarzt Priv.-Doz. Dr. Schopf.

Bei der Operation verwenden wir Speziallicht (Fluoreszenz-Laser) zur besseren Darstellung der Nebenschilddrüsen und schonen die Stimmbandnerven durch den Einsatz von modernstem Neuromonitoring.

Je nach Befund behandeln wir die Schilddrüse mit der schonenden Thermoablation, einer endoskopischen Operation ohne sichtbare Narben oder der klassischen Operation mit einem kleinen Schnitt am Hals.



mehr lesen
ausblenden

Orthopädie und Unfallchirurgie

Die Disziplinen Orthopädie und Unfallchirurgie sind in den letzten Jahren zusammengewachsen - dieser Entwicklung wird im Schwerpunkt Unfallchirurgie Rechnung getragen. Demnach werden nicht nur alle Verletzungen und Verletzungsfolgen des Stütz- und Bewegungsapparates sondern auch dessen chronische und degenerative Krankheitsbilder (z. B. Arthrosen) behandelt.

mehr lesen
ausblenden

Endoprothetik

  • Hüftgelenksprothesen (zementfrei, bei Arthrosen oder Frakturen)
  • Kniegelenksprothesen (bei Arthrose)
  • Schultergelenksprothesen (bei Arthrose, Frakturen oder Sehnenschäden)
  • Prothesenwechsel bei gelockertem oder ausgebrochenem Gelenkersatz
mehr lesen
ausblenden

Arbeitsunfälle

  • Notfallversorgung
  • Nachbehandlung aller Arbeitsunfälle
mehr lesen
ausblenden

Adipositaschirurgie

Es werden aktuell alle operativen Therapiemöglichkeiten der Adipositas angeboten:

  • Magenverkleinerung (sog. Schlauchmagenoperation)
  • Magenbypass
  • Magenballon
  • Biliopankreatische Diversionsoperation

Die zunehmende Häufigkeit von Übergewicht und Adipositas führt zu bedeutsamen medizinischen und gesellschaftlichen Herausforderungen. Die Behandlung der Adipositas, in der Zwischenzeit als eine schwerwiegende chronische Erkrankung anerkannt, bedarf einer intensiven, interdisziplinären Zusammenarbeit verschiedener medizinischer Spezialisten und der betroffenen Patienten. Für weitere Informationen verweisen wir auf die Seiten des Adipositaszentrums und der Selbsthilfegruppe für Adipositaskranke Bad Aibling.

Adipositaszentrum

mehr lesen
ausblenden
Sprechstunde

Schilddrüsenchirurgie
Priv.-Doz. Dr. med. Stefan Schopf, F.E.B.S.
Di, Mi 13.00 - 15.00 Uhr
nach Terminvereinbarung
Tel +49 8061 930 121

Sprechstunde

Adipositaschirurgie
Tobias Prediger
Mo 09.00 - 15.00 Uhr
nach Terminvereinbarung
Tel +49 8061 930 9073

Sprechstunde

Allgemeinchirurgie
Dr. med. Christian Flamm
Di - Fr 09.00 - 15.00 Uhr
nach Terminvereinbarung
Tel +49 8061 930 121

Sprechstunde

Privat- (Unfall) und Gelenksprechstunde
Dr. med. Klaus-Jürgen Maier
Mo - Fr 9.00 - 10.30 Uhr
nach Terminvereinbarung
Tel +49 8061 930 121

Sprechstunde

BG-Sprechstunde
Dr. med. Klaus-Jürgen Maier
Mo - Fr 9.00 - 10.30 Uhr
nach Terminvereinbarung
Tel +49 8061 930 121

Dr. med. Klaus-Jürgen Maier
Leitender Oberarzt

Facharzt Orthopädie, Chirurgie und Unfallchirurgie, Spezielle Unfallchirurgie

Thomas Grüber
Oberarzt

Facharzt Chirurgie, Unfallchirurgie

Tobias Prediger
Oberarzt

Facharzt Chirurgie

Dr. med. Christian Flamm
Oberarzt

Facharzt Chirurgie, Zusatzbezeichnung Notfallmedizin

Funktionsoberärzte/-innen

  • Stefan Wölfel
    Facharzt Chirurgie

Fachärzte/-innen

  • Cornelia Fischer-Booms
    Fachärztin Chirurgie, Viszeralchirurgie
  • Dr. med. Ulrike Matheis
    Fachärztin Orthopädie, Unfallchirurgie
mehr lesen
ausblenden

Assistenzärzte/-innen

  • Othmane Ait Ouabi
  • Claudia Bias
  • Karin Comisel
  • Dr. med. Daniela Führer
  • Kateryna Horban
  • Dr. med. Viktoria Jokisch
  • Severin Keinath
  • Merima Ceranic
  • Julia Schmidt
  • Elisabeth Schuler
mehr lesen
ausblenden

Die RoMed Kliniken bieten in verschiedenen Abteilungen das Praktische Jahr für Medizinstudenten an.

Aufgrund der vielfältigen Weiterbildungsbefugnisse der RoMed-Ärzte sind verschiedenste Facharztweiterbildungen und Spezialisierungen möglich.



mehr lesen
ausblenden