Das Teddybär-Krankenhaus in der RoMed Klinik Wasserburg

Am 15. und 16. März 2019 war das Teddybär-Krankenhaus zu Gast in der RoMed Klinik Wasserburg am Inn. Über 320 Kinder ließen ihre Kuscheltiere von 34 ehrenamtlichen Teddydocs untersuchen!

Das Ziel des Teddybärkrankenhauses Rosenheim ist, den Kindern die Angst vor dem Arzt und Krankenhausbesuch zu nehmen. Die Kinder wechseln dabei durch ihr mitgebrachtes „krankes" Kuscheltier von der gewohnten Patientenrolle in die eines Arztes bzw. Beobachters. Von der Aufnahme (Messen, Wiegen...) über die Untersuchung (Abhören, Temperatur messen, Rötgen, MRT...) bis zur Behandlung oder einer Operation wird den Kindern mit viel Liebe zum Detail ein interaktives und lehrreiches Erlebnis geboten. Zum Abschluss wurde in der Apotheke "Medizin" mitgegeben und das richtige Zähneputzen geübt. 
 
Ein Organteddy veranschaulichte die verschiedenen Organe und Eltern konnten bei der Station von www.richtig-helfen.com einen Einblick in die Erste Hilfe am Kind & Säugling bekommen. Auch der Blick in einen Rettungswagen der Johanniter war für alle ein interessantes Erlebnis.

Kontakt

RoMed Klinik Wasserburg am Inn
Krankenhausstr. 2
83512 Wasserburg am Inn

Tel   +49 (0) 8071 - 77 0
Fax  +49 (0) 8071 - 77 477

Anfahrt

Öffnungszeiten

Stationen:
09.00 - 20.00 Uhr
Intensivstation: 
14.00 - 18.00 Uhr
Wochenstation:
10.00 - 11.00 und 15.00 - 19.00 Uhr
Filmbeitrag "Wasserburg von oben" mit freundlicher Genehmigung von Antenne Bayern
Filmbeitrag "Wasserburg von oben" mit freundlicher Genehmigung von Antenne Bayern