RoMed Kliniken Logo
Kompetenz und Zuwendung
unter vier Dächern

MVZ am Klinikum Rosenheim

Medizinisch-Technische Radiologie-Assistenten m/w/d
Medizinische Fachangestellte m/w/d

Das Medizinische Versorgungszentrum am Klinikum Rosenheim GmbH für Strahlentherapie und Nuklearmedizin versorgt die medizinischen Einrichtungen der RoMed Kliniken der Stadt und des Landkreises Rosenheim, bestehend aus dem Schwerpunktkrankenhaus in Rosenheim sowie den Kreiskliniken Bad Aibling, Prien und Wasserburg, darüber hinaus mit einem Filialstandort gegenüber der Kreisklinik Ebersberg strahlentherapeutisch auch die Landkreise Ebersberg sowie anteilig die Landkreise Erding, Mühldorf und die östlichen Stadtteile der Landeshauptstadt München. Mit unserem neuesten Standort in der Klinik Bad Trissl versorgen wir das gesamte Inntal sowie aus ganz Bayern und dem Ausland zugewiesene stationäre Patienten.

Aufgrund des deutlichen Ausbaus unserer Kapazitäten suchen wir für unser hochprofessionelles Team an den Standorten Rosenheim, Ebersberg und Oberaudorf zum nächstmöglichen Zeitpunkt insgesamt

3 MTRA (Medizinisch-Technische Radiologie-Assistenten) m/w/d
2 Medizinische Fachangestellte m/w/d
jeweils in Voll- oder Teilzeit, gerne auch Berufseinsteiger

Das MVZ am Klinikum Rosenheim bietet Ihnen eine übertarifliche Bezahlung sowie eine interessante, vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit. Es erwartet Sie ein topmodernes, familienfreundliches,
interdisziplinäres Arbeitsumfeld in soeben neu fertig gestellten Räumlichkeiten mit futuristischer Spitzentechnologie auf höchstem klinischen Niveau, einem ansprechenden light and sound-Konzept sowie mit vielen Perspektiven!

Ihre Aufgaben:
Selbstständiges Arbeiten an insgesamt 4 Linearbeschleunigern nach CT/MRT/PET-CT-Bildfusions-gestützter Bestrahlungsplanung am abteilungseigenen PET-CT Philips Gemini II, Stereotaxie, intensitätsmodulierte (IMRT) und bildgeführte (IGRT) Radiotherapie, RapidArc- sowie Surface Technologie im Sinne einer Augmented Reality Guidance (3 neu installierte Varian TrueBeam, der 4. Linearbeschleuniger wird nach Fertigstellung eines Neubaus am Standort Klinik Bad Trissl (10/2020) ebenfalls gegen einen Varian TrueBeam der neuesten Generation ausgetauscht), Arbeiten in der ebenfalls neu errichteten Nuklearmedizin mit PET-CT sowie SPECT-CT-fähiger Gamma-Kamera GE Optima 640.

Ihr Kontakt für Fragen bzw. eine vollständige Bewerbung:
Medizinisches Versorgungszentrum am Klinikum Rosenheim GmbH
Lilienweg 10
83022 Rosenheim
Tel +49 (0) 80 31 - 365 36 01
E-Mail

Dr. med. Ertan Mergen, Chefarzt und Ärztlicher Leiter des MVZ
Fr. Simone Schwaiger, Leitung MTRA-Bereich

Wir wollen uns gemeinsam weiterentwickeln.
Wir leben, was wir versprechen – überzeugen Sie sich davon:
Wir freuen uns auf Sie.

Beachten Sie bitte unsere Datenschutzerklärung unter www.mvz-ro.de.