RoMed Klinikum Rosenheim

Der Patient steht im Mittelpunkt unseres Handelns. Unsere medizinische, pflegerische und therapeutische Fachkompetenz garantiert eine umfassende Versorgung der Patienten auf hohem Niveau, unterstützt durch moderne Technik und Ausstattung. 

Das RoMed Klinikum Rosenheim ist ein Krankenhaus der Schwerpunktversorgung (Stufe II), das einen überregionalen Versorgungsauftrag erfüllt. 

Gemeinsam mit niedergelassenen Ärzten, Kliniken, Reha-Einrichtungen und externen Kooperationspartnern gründete das Klinikum mehrere Zentren, um für unsere Patienten eine verbesserte fach- und klinikübergreifende kompetente Versorgung zu gewähren.

RoMed Klinikum Rosenheim

Gemeinsame Großübung für den Ernstfall

Rosenheim, 10.10.2019 - Um für Großschadensereignisse und besondere Einsatzlagen gut gerüstet zu sein, führen Krankenhäuser entsprechende Übungen durch. Beim vergangenen Training in der Zentralen Notaufnahme des RoMed Klinikums Rosenheim wurden im Zusammenschluss mit einer Polizei- und Rettungsdienstübung die Alarmierungswege überprüft, Notfallkonzepte auf ihre Praktikabilität hin getestet und das Personal für den Einsatz im Massenanfall von Verletzten trainiert.
Impressionen

RoMed Kliniken

Bayerisch-Österreichischer Röntgenkongress in Rosenheim

Rosenheim, 30.09.2019 - Die letzten drei Tage strömten rund 900 Teilnehmer zum Bayerisch-Österreichischen Röntgenkongress nach Rosenheim in das Kultur- und Kongresszentrum (KUKO). Oberbürgermeisterin Gabriele Bauer begrüßte die Besucher herzlich und freute sich über den großen Andrang. Prof. Dr. Gunnar Tepe, seit zehn Jahren als Chefarzt des Instituts für Diagnostische und Interventionelle Radiologie bei den RoMed Kliniken, betonte: „Es war mir einfach ein großes Anliegen den Kongress nach Rosenheim zu bringen. Besonders für meine Kolleginnen und Kollegen der RoMed Kliniken wollte ich hochkarätige Referenten gewinnen“.
mehr lesen
Bildunterschrift (v.l.n.r.): Christine Halfstad, Leiterin der Personalabteilung, Anastasija Lazarevic (MFA), Wolfgang Rinser, Personalabteilung, Bianca Aschenbrenner (MFA), Angelina Schmälter (MFA), Dalal Kahled (MFA), Cornelia Moser (MFA), Maximilian Lewik (MFA), Johanna Czech (KiG), Amelie Wolfegger (MTRA), Aysenur Kaya (MFA), Nikolas Santo (MTRA), Viktor Dirksen (Fachinformatiker / EDV).

RoMed Kliniken

Neue Auszubildende starten im RoMed Klinikum Rosenheim

Rosenheim - Nicht nur im pflegerischen Bereich, sondern auch in anderen Bereichen bildet der RoMed-Verbund erfolgreich aus. So starteten zum 02.09.2019 sieben Medizinische Fachangestellte (MFA), eine Kauffrau im Gesundheitswesen (KiG), ein Fachinformatiker, sowie zwei Medizinisch-technische Radiologieassistenten (MTRA) ihre berufliche Laufbahn im Klinikum Rosenheim. Personalleiterin Christine Halfstad begrüßte die „Neuen“ herzlich und wünschte ihnen alles Gute und viel Erfolg für den neuen Lebensabschnitt.
Glückwünsche mit Blumenstrauß
Glückwünsche mit Blumenstrauß
Glückwünsche mit Blumenstrauß für die glücklichen Eltern der kleinen Johanna, überreicht von Priv.-Doz. Dr. Andreas Schnelzer (li.), Chefarzt der Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe, Priv.-Doz. Dr. Tamme Goecke (re.), Geburtshilflicher Leiter des Perinatalzentrums
Glückwünsche mit Blumenstrauß

RoMed Klinikum Rosenheim

1.000 Geburt im RoMed Klinikum Rosenheim

Am 24. Juli 2019 erblickte um 12:30 Uhr Johanna Irmgard Nikolussi als 1.000ste Geburt im RoMed Klinikum Rosenheim das Licht der Welt.

Die kleine Erdenbürgerin, die 49 cm groß ist und bei der Geburt 3.240 Gramm wog, ist das dritte Kind von Irmgard und Bernhard Nikolussi aus Oberaudorf. Über den Nachwuchs freuen sich die beiden Geschwister sowie das Team der Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe des RoMed Klinikums Rosenheim.
mehr über die Gynäkologie und Geburtshilfe in Rosenheim

RoMed Klinikum Rosenheim

„Kunst tut gut“ - Lions Club Bad Aibling spendet für RoMed Kinderworkshop

Rosenheim, 12.08.2019 - Mit großer Freude überreichten die Vertreter des Lions Club Bad Aibling, Präsident Michael Maier (2. v. l.) und Christina Klapprott (1. v. l.) einen Spendenscheck in Höhe von 1.000 Euro an Elisabeth Jordan, Jana Weinhold und Christiane von Canal (v. r. n. l.) vom Team der Abteilung Psychoonkologie am RoMed Klinikum Rosenheim. 
mehr lesen

Kontakt

RoMed Klinikum Rosenheim
Pettenkoferstraße 10
83022 Rosenheim
Tel  +49 (0) 8031 - 365 02

Das RoMed Klinikum Rosenheim ist Lehrkrankenhaus:

Filmbeitrag "Rosenheim von oben" mit freundlicher Genehmigung von Antenne Bayern
Filmbeitrag "Rosenheim von oben" mit freundlicher Genehmigung von Antenne Bayern
Filmbeitrag "Innstadtfieber – Rosenheim von seiner schönsten Seite" mit freundlicher Genehmigung der Stadt Rosenheim
Filmbeitrag "Innstadtfieber – Rosenheim von seiner schönsten Seite" mit freundlicher Genehmigung der Stadt Rosenheim


Webcam