RoMed Kliniken Logo
Kompetenz und Zuwendung
unter vier Dächern

Ausbildung zum/zur staatlich geprüften Pflegefachhelfer/-in (Krankenpflege)

Beginn: jährlich zum 16. August
Dauer: 1 Jahr
Ort:
Theorie: RoMed Klinikum Rosenheim
Praxis: RoMed Kliniken und Verbundeinrichtungen

Ausbildungsverlauf

Unterricht

  • Theoretischer Unterricht:
    mindestens 600 Stunden in Unterrichtsblöcken
  • Praktische Ausbildung:
    mindestens 1.000 Stunden in den Einsatzorten der RoMed Kliniken
  • Theoretische Unterrichtsfächer (u.a.):
    - Berufskunde, Rechtskunde, Sozialkunde
    - Deutsch und Kommunikation
    - Krankenpflege und Betreuung

Praxis

Die Ausbildung beginnt mit einen "Einführungstag". Anschließend gehen Sie für ein paar Tage auf eine der Stationen im RoMed Klinikum. Nach der kurzem Praxisphase beginnt der erste Schulblock.

Der Unterricht ist nicht nur rein theoretisch, sondern beinhaltet gleichfalls die Darstellung und das Einüben zahlreicher Tätigkeiten aus der praktischen Pflege, z.B. die Körperpflege des Patienten, das Anreichen von Essen und vieles mehr.

Ausbildungshäuser

Unsere Schüler können mit folgenden Häusern in der praktischen Ausbildung eingesetzt werden: 

  • RoMed Klinik Bad Aibling 
  • RoMed Klinik Prien am Chiemsee 
  • RoMed Klinikum Rosenheim
  • RoMed Klinik Wasserburg am Inn

Weitere Praktikumstellen:

  • Inn-Salzach-Klinikum Wasserburg
  • klinik + more Reithofpark, klinik + more Blumenhof
  • Klinik Bad Trissl
  • Caritas-Altenheim St. Martin
  • kbo - Heckscher Klinikum für Jugendpsychatrie
  • Sozialstationen und amb. Pflegeeinrichtungen in Rosenheim
  • Mehrgenerationenhaus Bad Feilnbach

Kontaktadresse:

Berufsfachschule für Krankenpflege des RoMed Klinikums Rosenheim

Schulleiterin:

Barbara Weis
Pettenkoferstraße 10
83022 Rosenheim

Tel  +49 (0) 8031 365-37 80
Fax +49 (0) 8031 365-49 45